Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Aus drei Autos die Navis ausgebaut

Potsdam: Polizeibericht vom 23. Oktober Aus drei Autos die Navis ausgebaut

+++ Babelsberg: Scheiben von hochwertigen Autos eingeschlagen +++ Babelsberg/Zentrum Ost: Zwei Autos gestohlen +++ Zentrum West: Maschinen von Baustelle entwendet +++

Voriger Artikel
Alarmanlage manipuliert und Atemgeräte gestohlen
Nächster Artikel
Mann begeht mit gestohlenen Lkw Unfall und wird festgenommen
Quelle: dpa

+++

Babelsberg: Scheiben von hochwertigen Autos eingeschlagen

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch aus drei Autos, die in Babelsberg abgestellt waren, die Navigationsgeräte ausgebaut und gestohlen. Die Täter hatten die hinteren Dreiecksfenster der beiden BMW und des Mercedes eingeschlagen und dann die Systeme demontiert. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

+++

Babelsberg/Zentrum Ost: Zwei Autos gestohlen

In der Nacht zu Mittwoch sind aus der Paul-Neumann-Straße und vom Hans-Marchwitza-Ring zwei Autos gestohlen worden. Es handelt sich um einen grauen VW Golf Plus, mit dem amtlichen Kennzeichen PM-EK 465 sowie um einen schwarzen VW Golf, mit dem amtlichen Kennzeichen P-PS 690.

+++

Zentrum West: Maschinen von Baustelle entwendet

Von einer Baustelle an der Zeppelinstraße haben Unbekannte zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen mehrere Baumaschinen gestohlen. Dazu kamen die Täter durch ein geöffnetes Kellerfenster auf die sanierte Kindertagesstätte. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

+++

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
be0aa778-e0a2-11e7-a15f-f363db308704
Der lange Weg zur Schule und zurück

25 Kilometer lang ist der Schulweg von Johannes Hammitsch. Der 16-jährige Schüler lernt in der Paul-Dessau-Gesamtschule in Zeuthen. Sein Tag beginnt um 5.15 Uhr, und er steigt in Dolgenbrodt in den Bus zur Schule.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?