Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Auto ausgeschlachtet
Lokales Polizei Auto ausgeschlachtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 15.08.2014
Quelle: dpa

+++

Wilhelmshorst: BMW ausgeschlachtet

Am Donnerstagmittag entdeckte ein Zeuge in einem Waldweg zwischen Krielow und Deetz einen ausgeschlachteten BMW und rief die Polizei. Am Fahrzeug waren sowohl alle vier Räder abgebaut, als auch das Innenleben demontiert. Die Polizei ermittelte umgehend den Halter des Autos, der von seinem Unglück noch gar nichts mitbekommen hatte. Er parkte seinen BMW am 11. August an einem Friedhof in Wilhelmshorst. Wie hoch der entstandene Schaden ist, kann noch nicht gesagt werden.

+++

Beelitz: Transporter aufgebrochen

Durch das Einschlagen einer Scheibe drangen Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag in einen Kleintransporter ein. Entwendet wurden aus dem Innenraum des Autos Bargeld sowie persönliche Dokumente. Die Kripo konnte Spuren am Tatort sichern. Ein Schaden von etwa 700 Euro ist entstanden.

+++

Niemegk: In Auto eingebrochen

Die 34-jährige Frau stellte ihr Auto am Donnerstagmorgen, gegen 06.45 Uhr vor der Kita in Niemegk ab. Als sie nach kurzer Zeit zum Auto zurück kam, stellte sie fest, dass ihre Tasche samt Handy und Geldbörse entwendet wurden.  Ein Schaden von mehreren hundert Euro ist entstanden.  Spuren wurden gesichert. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei sind eingeleitet.

+++

Zwei Urlauber aus Südbrandenburg sind am Freitag bei einem Unfall in Vorpommern schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher in Anklam sagte, kollidierte der Kleinwagen des Paares auf der Bundesstraße 110 bei Murchin beim Überholen mit einem Lastwagen. Durch den Unfall war die einzige südliche Zufahrt zur Insel Usedom für eine Stunde gesperrt.

15.08.2014
Polizei Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 15. August - Wer vermisst sein Fahrrad?

+++ Die Polizei in Brandenburg an der Havel stellt zwei Räder sicher und sucht nun nach ihren Besitzern. +++ Neustadt: Jugendlicher wird dabei erwischt, wie er eine Bushaltestelle beschädigt. +++ Neustadt: Unbekannte brechen Keller auf und klauen ein Trekkingrad +++

15.08.2014
Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 15. August - Nach Diktat verschwunden

+++ Die Polizei warnt eindringlich vor Trickdieben, die in Potsdam unterwegs sind +++ Potsdam: Ursache für Autobrand am Bahnhof Rehbrücke noch unklar +++ Innenstadt: Kind beim Ausfahren aus dem Hinterhof übersehen +++ Bornstedt: 85-jähriger Radler zieht sich bei Sturz Abschürfungen und Prellungen zu +++

15.08.2014