Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Auto erfasst unvorsichtige Radlerin

Trebbin Auto erfasst unvorsichtige Radlerin

Eine Radfahrerin ist am Donnerstag zu unvorsichtig gewesen. Die Frau fuhr in Trebbin hinter einem geparkten Fahrzeug auf die Bahnhofstraße. Ein Auto, das dort gerade unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Die Radlerin wurde beim Zusammenstoß verletzt.

Voriger Artikel
Brummi rast in Stauende: Fahrer verletzt
Nächster Artikel
Zwei Rasentraktoren gestohlen



Quelle: dpa

Trebbin. Eine 48-jährige Radfahrerin ist am Donnerstagvormittag in Trebbin hinter einem parkenden Fahrzeug auf die Bahnhofstraße gefahren und dabei von einem in Richtung Bahnunterführung fahrenden BMW erfasst worden. Die Autofahrerin hatte noch eine Gefahrenbremsung eingeleitet, einen Zusammenstoß aber nicht verhindern können. Die Radfahrerin erlitt dabei schwere Verletzungen und kam ins Krankenhaus

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
e67b9b4c-cea8-11e7-8b2e-ba077870ba1d
MAZ macht mit

MAZ-Volontär Ansgar Nehls hat sich zum ersten Mal auf der Fechtbahn versucht.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?