Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Auto kracht mit Hirsch zusammen

Markendorf Auto kracht mit Hirsch zusammen

Zwischen Markendorf und Charlottenfelde ist ein Auto mit einem Hirsch zusammengestoßen. Das Tier wurde bei dem Unfall am Mittwochabend verletzt. Schaden am Auto: 2000 Euro.

Voriger Artikel
Autofahrerin lebensbedrohlich verletzt
Nächster Artikel
Polizei und Feuerwehr suchen Diabetiker



Quelle: dpa

Markendorf. Ein VW Caddy ist am Mittwochabend zwischen Markendorf und Charlottenfelde mit einem Hirsch kollidiert.

Das Auto war gegen 20.30 Uhr auf der B115 unterwegs, als das Tier über die Fahrbahn wechselte. Ein Zusammenstoß war nicht zu verhindern. Das Tier flüchtete anschließend in den Wald. Ein Jägdpächter nahm mit Unterstützung drei weiterer Kollegen sofort die Suche nach dem vermutlich verletzten Tier auf.

Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Am Auto entstand Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
Start der Typisierung am Samstagvormittag
Stammzellspender für Nick gesucht

Weit über 1500 Menschen kamen am 17.Februar 2018 zur Typisierungsaktion für den schwerkranken Nick. Der 13-Jährige benötigt dringend einen Stammzellspender.

War die Entscheidung der Jungen Union richtig?