Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Auto prallt gegen Baum

Unfall bei Kleinziethen Auto prallt gegen Baum

Ein Mann ist am Donnerstag zwischen Kleinziethen und Großziethen mit seinem Auto schwer verunglückt. Aus bisher unbekannter Ursache prallte er, wohl aus Richtung Mahlow kommend, mit dem Wagen frontal gegen einen Alleebaum und erlitt dabei schwere Verletzungen. Rettungskräfte versorgten ihn am Unfallort und brachten ihn ins Krankenhaus.

Voriger Artikel
Ex-Freundin mit dem Tode bedroht
Nächster Artikel
20-jähriger Erzieher stürzt in den Tod

Das Auto prallte frontal gegen einen Baum.

Quelle: Aireye

Kleinziethen. Auf der Verbindungsstraße zwischen Kleinziethen und Großziethen kam es am Donnerstag kurz nach 15 Uhr zu einem Unfall. Ein Ford-Fahrer kam mit seinem Wagen von der Straße ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Der offensichtlich aus Mahlow kommende Mann hatte mit seinem Auto zuvor noch Verkehrsschilder umgefahren, darunter ein Zusatzschild mit dem Hinweis auf Alleeunfälle. Anschließend schoss das Fahrzeug quer über die Straße und prallte gegen einen Alleebaum. Wie es genau zum Unfall kam, konnte vor Ort nicht geklärt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
be0aa778-e0a2-11e7-a15f-f363db308704
Der lange Weg zur Schule und zurück

25 Kilometer lang ist der Schulweg von Johannes Hammitsch. Der 16-jährige Schüler lernt in der Paul-Dessau-Gesamtschule in Zeuthen. Sein Tag beginnt um 5.15 Uhr, und er steigt in Dolgenbrodt in den Bus zur Schule.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?