Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Auto überschlagen – vier Kinder verletzt

Unfall in Eberswalde Auto überschlagen – vier Kinder verletzt

Unweit von Eberswalde (Barnim) hat es heftig gekracht. Ein Familienvater ist mit seinem Wagen in einer Kurve von der Straße abgekommen. Mit an Board waren auch vier Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren. Alle Autoinsassen wurden verletzt. Noch rekonstruiert die Polizei den Grund für den Crash.

Voriger Artikel
Maskierter Mann raubt Tankstelle aus
Nächster Artikel
Mann (20) will ins Gefängnis – und darf nicht



Quelle: dpa

Eberswalde. Vier Kinder sind bei einem Autounfall bei Eberswalde (Barnim) verletzt worden. Der Wagen, in dem sie saßen, kam am Donnerstag in einer Kurve von der Straße ab und überschlug sich, wie die Polizei mitteilte.

Die leicht verletzten Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren kamen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Auch der 31 Jahre alte Fahrer, der Vater von zwei der Kinder, wurde bei dem Unfall zwischen Serwest und Eberswalde verletzt, wie eine Polizeisprecherin sagte. Warum das Auto von der Straße abkam, war zunächst unklar.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
1125000a-cd4f-11e7-8925-4d4717935689
„Charity Banditen“ veranstalten in Hohen Neuendorf Fest für 220 Bedürftige

220 Frauen, Männer und Kinder wurden am Sonntagabend, den 19. November 2017, beim Fest für Bedürftige in Hohen Neuendorf von mehr als 50 freiwilligen Helfern verwöhnt und mit Musik und Tanz unterhalten. Organisiert wurde die Benefiz-Veranstaltung im Zeichen des Miteinanders von den Borgsdorfer „Charity Banditen“.

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?