Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Autodiebe heiß auf VW Polo
Lokales Polizei Autodiebe heiß auf VW Polo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 11.03.2018
Diebe haben in der Nacht zu Mittwoch in Hennigsdorf versucht, zwei Fahrzeuge vom Typ VW Polo zu stehlen. Quelle: Volkswagen
Anzeige
Hennigsdorf

Gleich zweimal haben Diebe in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch in Hennigsdorf versucht, Fahrzeuge der Marke VW Polo zu stehlen. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang zwischen den Taten, zumal beide Autos von ihren Besitzern in der Kurt-Tucholsky-Straße abgestellt worden waren.

Kennzeichen OHV-OQ 809 in der Fahndung

in der Wagen mit in der fahrnndjfjkfffZunächst wurde ein silberfarbener VW Polo entwendet. Dieser trug das Kennzeichen OHV-OQ 809. Nach dem Wagen, der einen Wert von 6700 Euro hat, wurde eine Fahndung eingeleitet. Bei einem schwarzen VW Polo misslang der Zugriff. Als der Fahrzeughalter den Pkw nutzen wollte, stellte er fest, dass die Fahrertür nicht verriegelt war und er Zündschlüssel nicht mehr in das Zündschloss bekam. Die Diebe hatten den Wagen also vermutlich nach dem Einbruch nicht starten können. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

Von MAZonline

Eine Jugendliche ist in Berlin-Hohenschönhausen offenbar einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Die Mutter fand ihre 14-jährige Tochter schwerst verletzt in der Wohnung. Die Versuche der Rettungskräfte, das Mädchen zu reanimieren, blieben ohne Erfolg.

08.03.2018

Erneut ist in Neuruppin ein Radfahrer von einem Auto angefahren und verletzt worden. Die Autofahrerin hatte an einem Fußgängerüberweg noch eine Frau mit Kindern die Straße passieren lassen, den 41-Jährigen auf seinem Rad dann aber übersehen.

08.03.2018

Betrunken und unter Drogen ist ein VW-Fahrer über die Autobahn geschlingert. Als die Polizei ihn anhielt und nach dem Führerschein fragte, erlebten die Beamten eine weitere Überraschung.

08.03.2018
Anzeige