Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Autofahrer bemerkt umgefallenen Baum zu spät

Unfall bei Hirschfeld Autofahrer bemerkt umgefallenen Baum zu spät

Glück im Unglück hatte ein Autofahrer am späten Sonntagabend, als er zwischen Plessa und Hirschfeld (Elbe-Elster) unterwegs war. Zu spät bemerkte er einen Baum, der quer über der Fahrbahn lag, und krachte dagegen. Dennoch trug der Mann nur leichte Verletzungen davon.

Voriger Artikel
Wasserlache bringt Auto ins Schleudern
Nächster Artikel
Tumulte vor Imbiss am Platz der Einheit


Quelle: Björn Wagener (Archivfoto)

Hirschfeld. Ein 59-jähriger Autofahrer befuhr mit am Sonntag gegen 22:30 Uhr die Straße zwischen Plessa und Hirschfeld (Elbe-Elster). Dabei bemerkte der Mann zu spät einen quer über der Straße liegenden Baum und kollidierte mit ihm.

Der Fahrzeugführer musste vor Ort ambulant behandelt werden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Kameraden der Feuerwehr „kümmerten“ sich um den Baum und beseitigten die Gefahr.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
d5855618-dc07-11e7-9eba-5da84ef1d449
Ein Dankeschön für die MAZ-Zusteller

Der Rathenower Bäckermeister Ingo Möhring und sein Team haben in der letzten Woche nicht nur fleißig gebacken, sie haben auch Tage lang Päckchen gepackt, über die sich nun die Zusteller der MAZ freuen. Baumkuchen, Dominosteine made in Rathenow und dazu Tee – also alles, was man für einen gemütlichen Adventskaffee braucht.

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?