Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
Autofahrer durchbricht Zaun und fährt in einen Garten

Von der Straße abgekommen Autofahrer durchbricht Zaun und fährt in einen Garten

In Bohnsdorf kommt ein junger Autofahrer von der Straße ab und landet i einem Garten. Eine Anwohnerin wird wach und sieht einen BMW in ihrem Garten stehen. Der 18-jährige Fahrer besaß keinen Führerschein.

Voriger Artikel
Frau schlägt mit Gehhilfe auf Polizisten ein
Nächster Artikel
20-Jähriger ausgeraubt und mit Flaschen attackiert


Quelle: dpa (Symbolbild)

Bohnsdorf. Schreck in der Morgenstunde: Ein junger Autofahrer ist in Berlin-Bohnsdorf von der Straße abgekommen und in einen Garten gefahren. Eine Anwohnerin in der Richterstraße wurde am Sonntagmorgen durch einen lauten Knall wach und sah den Wagen in ihrem Garten stehen, wie die Polizei mitteilte. Das genaue Unfallgeschehen werde noch ermittelt. Der 18-jährige Fahrer besaß offenbar keinen Führerschein. Weder er noch seine beiden Begleiter - eine 19-jährige Frau und ein weiterer 18-Jähriger - wurden verletzt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
d0842494-fedc-11e7-90a2-a388f9eff187
Sportlerball 2018 in Oberhavel

Impressionen von der Ehrung der Sportler des Jahres 2017

Die SPD will mit CDU/CSU über eine Große Koalition verhandeln – war das die richtige Entscheidung?