Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Autofahrer kracht in den Gegenverkehr
Lokales Polizei Autofahrer kracht in den Gegenverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 11.07.2015
Quelle: dpa
Dannenwalde

Vier Menschen sind am Samstag bei einem Verkehrsunfall auf der B96 nördlich von Gransee in Dannenwalde (Oberhavel) zum Teil schwer verletzt worden. Nach ersten Angaben der Polizei ist ein Autofahrer in den Gegenverkehr geraten, weil er während der Fahrt an seinem Navigationsgerät hantierte - bis es heftig krachte. 

Er stieß mit einem Auto frontal zusammen und touchierte ein zweites. Alle vier Unfallopfer wurden in Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Die B96 musste stundenlang voll gesperrt werden.

Von MAZonline

Polizei Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg - Hennigsdorf: Bombe bei Gartenarbeit entdeckt

Böse Überraschung am Samstagmorgen im Hennigsdorfer Ortsteil Stolpe-Süd (Oberhavel): Bei der Arbeit in ihrem Garten hat eine Familie eine Bombe entdeckt. Kampfmittelexperten haben den Blindgänger umgehend gesichert. Am Montag wird über das weitere Vorgehen entschieden, so lange bleibt die Bombe im Garten. Aber eine halbe Entwarnung konnte schon gegeben werden.

13.07.2015
Polizei 79-Jähriger mit geladener Waffe - SEK entwaffnet Schützen in Friedrichsthal

Schock in Oranienburg: Ein bewaffneter Schütze hat für einen SEK-Einsatz im Ortsteil Friedrichsthal (Oberhavel) am Freitagabend gesorgt. Das Spezialteam rückte samt Vermittler aus, nachdem seine Frau vor ihm geflüchtet war. Sie suchte Schutz bei der Polizei und glaubte, dass sich ihr 79 Jahre alter Ehemann selbst oder anderen etwas antun könnte.

12.07.2015

Gleich drei Unfälle, an denen insgesamt 15 Autos beteiligt waren, haben am Freitagnachmittag die Einsatzkräfte auf der A10 zwischen Niederlehme und dem Dreieck Spreeau in Atem gehalten. Sechs Menschen sind bei den Zusammenstößen verletzt und ins Krankenhaus gebracht worden. Die A10 war stundenlang gesperrt, der Stau reichte bis zum Schönefelder Kreuz.

10.07.2015