Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Autofahrerin lebensbedrohlich verletzt

Schlieben (Elbe-Elster) Autofahrerin lebensbedrohlich verletzt

Beim Zusammenstoß zwischen einem Transporter und einem Auto ist die Autofahrerin lebensbedrohlich verletzt worden. Der schwere Unfall ereignete sich am Mittwoch bei Schlieben (Elbe-Elster).

Voriger Artikel
Polizei fahndet nach brutaler Schlägerin
Nächster Artikel
Auto kracht mit Hirsch zusammen


Quelle: dpa (Symbolbild)

Schlieben. An der Kreuzung der B87 und der Landstraße 691 bei Schlieben ereignete sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Der Fahrer eines Transporters hatte bei Auffahren auf die Bundesstraße einen vorfahrtsberechtigten Pkw übersehen, wodurch es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Der 42-jährige Transporter-Fahrer konnte nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden. Die 53-jährige Autofahrerin dagegen wurde lebensbedrohlich verletzt und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden.

Für die Bergung der Unfallfahrzeuge wurden Abschleppunternehmen beauftragt. Die Sachschäden summierten sich auf rund 20.000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonine

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
b0043e9e-1443-11e8-9039-e4d533068ab6
Narren im Spielfieber: der Fehrbelliner Karneval Klub begeisterte mit einem knallbunten Programm

Die Welt ist ein großer Spieltisch: nach diesem Motto haben die Fehrbelliner Jecken einmal mehr ein thematisches Gänge-Menü gebacken, das es in sich hat. Mit Musik, Tanz, Action und Sexappeal feuerten die fast 50 Jecken ihre Gags ins Publikum. Das kam bestens an.

War die Entscheidung der Jungen Union richtig?