Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Baucontainer zum zehnten Mal geknackt
Lokales Polizei Baucontainer zum zehnten Mal geknackt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:41 10.03.2018
Immer wieder werden Container auf der Baustelle an der Veltener Poststraße, wo neue und seniorengerechte Wohnungen gebaut werden, von Einbrechern heimgesucht. Quelle: Enrico Kugler
Velten

Trauriges Jubiläum: Unbekannte Täter hebelten in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag drei Container auf einer Baustelle in der Veltener Poststraße aufgehebelt und diverse Werkzeuge sowie Jacken und Getränke gestohlen. Der entstandene Sachschaden wird mit etwa 2000 Euro beziffert.

Zehnter Einbruch seit November 2017

Es handelt sich inzwischen um den zehnten Einbruch auf dieser Baustelle seit November 2017. Kriminaltechniker sicherten Spuren. Zeugen werden gebeten, sich in der Polizeiinspektion Oberhavel unter der Telefonnummer 03301/8510 zu melden.

Revierpolizisten sensibilisiert

Wie es am Freitag aus der Polizeidirektion Nord hieß, wolle mit örtlichen Revierpolizisten über geeignete Maßnahmen beraten, um künftig Einbrüche auf dieser Baustelle verhindern zu können. Dabei handele es sich in der Poststraße schwieriges Terrain, weil die Baustelle nicht komplett eingezäunt ist.

Von MAZonline

Zu einem Einsatz des SEK kam es am Donnerstagabend in Wittenberge. Ein 27-Jähriger soll in der Wilhelmstraße gegen zwei parkende Fahrzeuge einen Hammer geworfen haben. Daraufhin wurde er an seiner Wohnanschrift gegenüber den Polizeibeamten immer aggressiver und drohte mit Waffen. Er verletzte drei Polizisten.

09.03.2018
Berlin Polizeieinsatz auf der ITB - Wachkräfte pöbeln am Israel-Stand

Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma sind am Donnerstag lautstark mit „Free Palestine“-Rufen auf den Stand des Landes Israel auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin losgegangen. Die Polizei musste einschreiten und verwies die Sicherheitsmänner des Hauses.

09.03.2018

Überfrierende Nässe und glatte Straßen führten am Freitagmorgen zu Verkehrsunfällen. Auf der B2 bei Groß Glienicke verkeilte sich ein Lkw an einem Baum, konnte die Fahrt aber noch fortsetzen. Tödlich verunglückte dagegen ein Mann auf der B273 bei Potsdam.

09.03.2018