Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Baum fällt auf fahrendes Auto

Polizei Baum fällt auf fahrendes Auto

Ein Baum ist am Dienstagnachmittag in der Thomas-Müntzer-Straße in Zossen plötzlich umgekippt und auf ein vorbeifahrendes Auto geknallt. Das Auto wurde beschädigt, der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Die Straße musste kurzzeitig gesperrt werden.

Voriger Artikel
9-Jährige bei Unfall verletzt
Nächster Artikel
Kyritz: Drei Tipis gestohlen


Quelle: dpa

Zossen. Ein Baum ist am Dienstag gegen 14 Uhr in der Thomas-Müntzer-Straße in Zossen plötzlich auf ein Auto gefallen, das die Straße entlang fuhr. Der Fahrer berichtete der Polizei, dass der am Straßenrand stehende Baum zunächst auf eine Laterne kippte, bevor er den Wagen traf. Der Mann kam mit dem Schrecken davon. Die Straße musste kurzzeitig gesperrt werden, während die Feuerwehr den Baum beseitigte. Es entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
Hartmut Fellenberg, Geschäftsführer der KWR Rathenow, begrüßt die Besucher
Kommunale Wohnungsgesellschaft Rathenow präsentiert neuen Unternehmenssitz

Ab Montag hat das neue Kundencenter der stadteigenen Kommunalen Wohnungsgesellsaft Rathenow geöffnet. In dem stadtbildprägenden Haus waren Jugendclubs, Geldinstitute und das Kreiswehrkommando.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?