Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Polizeiüberblick: Notebooks, Bargeld und Schmuck gestohlen
Lokales Polizei Polizeiüberblick: Notebooks, Bargeld und Schmuck gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 27.01.2019
In Bergfelde wurde bei einem Wohnungseinbruch Bargeld gestohlen (Symbolbild) Quelle: dpa
Oberkrämer

Ein 19-jähriger Opelfahrer stieß am Sonnabend um 5.05 Uhr auf der Autobahn A 10 zwischen der Anschlussstelle Oberkrämer und dem Autobahndreieck Oranienburg in Fahrtrichtung Prenzlau am Kilometer 166,150 mit einem Stück Rehwild, welches die Fahrbahn überquerte, zusammen. Beim Versuch dem Tier auszuweichen, stieß der Fahrer mit dem Fahrzeug gegen die rechte Schutzplanke. Das Tier konnte im Rahmen der Unfallaufnahme nicht mehr aufgefunden werden. Der entstandene Sachschaden wird mit rund 2.000,- Euro beziffert.

Stolpe: Trunkenheit im Straßenverkehr

Am 26. Januar gegen 22.30 Uhr befuhr der 56-jährige Beschuldigte mit seinem Pkw Mercedes-Benz die Autobahn A 111 in Fahrtrichtung Hamburg. Bei einer anschließenden Kontrolle stellten die Beamten erheblichen Alkoholgeruch beim Fahrer fest. Ein durchgeführter Test ergab einen Atemalkoholwert von 1,31 Promille. Eine Blutentnahme beim Fahrer wurde durch den Amtsarzt in der Polizeiinspektion Oberhavel durchgeführt. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt; die Weiterfahrt untersagt. Gegen den Fahrer wurde zudem ein Strafverfahren eingeleitet.

Bergfelde: Wohnungseinbruch

Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit zwischen Freitagmittag und Sonnabendnachmittag Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Emil-Czekowski-Straße in Bergfelde. Dabei hebelten die Täter offenbar ein Badezimmerfenster auf und drangen darüber in das Haus ein. Hier wurden sämtliche Räume nach Diebesgut durchsucht. Entwendet wurden Notebooks, Schmuck und Bargeld. Durch Kriminaltechniker erfolgte die Spurensicherung am Tatort. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei.

Hohen Neuendorf: Wohnungseinbruch

Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht von Sonnabend zu Sonntag in ein Einfamilienhaus in der Schönfließer Straße in Hohen Neuendorf ein. Dabei schlugen die Täter ein rückwärtig gelegenes Schlafzimmerfenster ein und verschafften sich dadurch Zugang zum Haus. Nach ersten Erkenntnissen wurde lediglich Schmuck entwendet. Die Eigentümer befanden sich zur Tatzeit nicht zu Hause. Kriminaltechniker kamen zum Zwecke der Spurensicherung zum Einsatz. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Oberhavel Achtung, Blitzer! - Radarkontrollen am Montag

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist am Montag mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

27.01.2019

Erst wurde die Alarmanlage außer Kraft gesetzt, dann drangen unbekannte Täter von Freitag zu Samstag in ein Geschäft ein und entwendeten unter anderem Schmuck. Es ist ein hoher Sachschaden entstanden.

27.01.2019

Unter anderem mit Faustschlägen wurde eine Gruppe Jugendlicher von einem Tatverdächtiger am Sonntag in Luckenwalde angegriffen. Fünf Jugendliche wurden dabei verletzt, wie die Polizei mitteilte.

28.01.2019