Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Schneeregen

Navigation:
Betrunkene 62-Jährige verursacht Unfall

Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 30. Oktober Betrunkene 62-Jährige verursacht Unfall

+++ Eichwalde: Betrunkene 62-Jährige verursacht Unfall +++ Schönefeld: Heftiger Auffahrunfall +++ Königs Wusterhausen: Unachtsamkeit beim Einfädeln - 8000 Euro Schaden +++ Mittenwalde: Unbekannte brechen Lkw auf +++ Lübben: Kabel, Werkzeuge und Diesel von einer Baustelle gestohlen +++

Voriger Artikel
Polizei stellt Drogen sicher
Nächster Artikel
12-Jähriger trinkt Alkohol und wird ins Krankenhaus gebracht

+++

Eichwalde: Betrunkene 62-Jährige verursacht Unfall

Eine betrunkene 62-jährige Autofahrerin hat am Dienstag auf der Friedensstraße in Eichwalde einen Unfall mit hohem Schaden verursacht. Die Frau hatte ein Auto gerammt. Verletzt wurde niemand. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Schaden von 10.000 Euro. Die Frau hatte bei einem Test 1,11 Promille Alkohol im Blut. Die Polizei stellte den Führerschein der 62-Jährigen sicher.

+++

Schönefeld: Heftiger Auffahrunfall

Am Dienstag sind auf dem Apfelweg in Schönefeld zwei Autos heftig zusammengekracht. Verletzt wurde dabei niemand. Ein Auto musste abschleppt werden. Insgesamt entstand ein Schaden von 6000 Euro.

+++

Königs Wusterhausen: Unachtsamkeit beim Einfädeln - 8000 Euro Schaden

Wegen eines Fehlers beim Einfädeln ist es am Dienstag in Königs Wusterhausen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Autofahrer wollte sich auf der Eichenallee in den Verkehr einordnen und war dabei mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand. Aber es entstand mit 8000 Euro ein hoher Sachschaden.

+++

Mittenwalde: Unbekannte brechen Lkw auf

Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag einen Lastwagen in der Mittenwalder Chausseestraße aufgebrochen. Die Diebe ließen Werkzeuge mitgehen. Der Schaden beträgt 3000 Euro.

+++

Lübben: Kabel, Werkzeuge und Diesel von einer Baustelle gestohlen

In Lübben haben unbekannte Täter in der Nacht zu Dienstag auf einer Baustelle auf dem Gelände der Spreewaldklinik einen Baucontainer aufgebrochen. Die Täter ließen Kabel und verschiedene Werkzeuge mitgehen. Außerdem stahlen die Diebe auch einige Liter Diesel. Der Schaden beträgt 5000 Euro.

+++

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
d5855618-dc07-11e7-9eba-5da84ef1d449
Ein Dankeschön für die MAZ-Zusteller

Der Rathenower Bäckermeister Ingo Möhring und sein Team haben in der letzten Woche nicht nur fleißig gebacken, sie haben auch Tage lang Päckchen gepackt, über die sich nun die Zusteller der MAZ freuen. Baumkuchen, Dominosteine made in Rathenow und dazu Tee – also alles, was man für einen gemütlichen Adventskaffee braucht.

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?