Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Betrunkener Radfahrer kollidiert mit Tram

Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 24. Juli Betrunkener Radfahrer kollidiert mit Tram

+++ Hohenstücken: Betrunkener Radfahrer übersieht Straßenbahn +++ Magdeburger Landstraße: Kleintransporter erkennt Lichtsignal nicht und stößt mit Pkw zusammen +++

Voriger Artikel
Attacke mit einem Schraubenzieher
Nächster Artikel
Ödland stand in Flammen
Quelle: Bernd Gartenschläger

+++

Hohenstücken: Radfahrer und Straßenbahn zusammengestoßen

Schwere Verletzungen hat ein 23-jähriger Radfahrer am Dienstagabend bei einer Kollision mit einer Straßenbahn davongetragen. Auf Höhe eines Straßenbahnüberganges im Tschirchdamm stieß der Radfahrer mit der sich nähernden Bahn zusammen. Die Straßenbahn hatte noch eine Gefahrenbremsung eingeleitet, kam aber erst nach einigen Metern zum Stehen. Das Fahrrad wurde unter dem Straßenbahnwagen eingeklemmt. Rettungskräfte brachten den 23-jährigen Radfahrer in ein Krankenhaus. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von über 1,7 Promille. Die Fahrgäste der Straßenbahn blieben unverletzt.

+++

Magdeburger Landstraße: Kleintransporter stößt mit Pkw zusammen

Im Kreuzungsbereich der Magdeburger Landstraße / August-Sonntag-Straße / Am Neuen Sand kam es am Mittwochmorgen zu einer Kollision zwischen einem Kleintransporter und einem Pkw. Die 32-jährige Pkw-Fahrerin war bei Grün aus der August-Sonntag-Straße kommend, in den Kreuzungsbereich eingefahren und dabei mit dem auf der Magdeburger Landstraße stadtauswärts fahrenden Kleintransporter kollidiert. Nach bisherigen Erkenntnissen war die Wahrnehmbarkeit der Lichtzeichenanlage zum Unfallzeitpunkt durch die Sonneneinstrahlung schwierig. Während der 53-jährige Fahrer nur leicht verletzt wurde und das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte, trug die Pkw-Fahrerin schwere Verletzungen davon und musste stationär aufgenommen werden.

+++

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
f6952f7e-157b-11e8-badb-9de1240b9779
Neuer Hort in Großbeeren eröffnet

Neugierig stürmten die Schüler das neue Hortgebäude und sahen sich im Inneren um.

War die Entscheidung der Jungen Union richtig?