Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Betrunkener torkelt Landstraße entlang

Luckenwalde Betrunkener torkelt Landstraße entlang

DIe Polizei hat am Freitagabend einen 67-jährigen, stark alkoholisierten Mann aufgegriffen, der die Landstraße von Luckenwalde nach Woltersdorf entlangtorkelte. Er hatte außerdem eine Verletzung am Kopf. Der Mann wurde im Krankenhaus behandelt und kam dann in eine Ausnbüchterngszelle.

Voriger Artikel
Polizisten stellen Reichskriegsflagge sicher
Nächster Artikel
Schlägerei im Bahnhofs-Tunnel


Quelle: dpa-Zentralbild

Luckenwalde. Aufmerksame Bürger meldeten der Polizei am Freitagabend gegen 23.45 Uhr eine dunkelgekleidete Gestalt, die auf der Fahrbahn der Straße von Luckenwalde nach Woltersdorf entlangtorkelte. Polizeibeamte entdeckten dort einen stark alkoholisierten 67-Jährigen, der außerdem noch eine Verletzung am Kopf aufwies. Zur Ursache der Verletzung konnte er sich nicht äußern. Er wurde im Krankenhaus Luckenwalde versorgt, dann konnte er im Polizeigewahrsam seinen Rausch ausschlafen. Am Vormittag wurde er wieder entlassen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
Hartmut Fellenberg, Geschäftsführer der KWR Rathenow, begrüßt die Besucher
Kommunale Wohnungsgesellschaft Rathenow präsentiert neuen Unternehmenssitz

Ab Montag hat das neue Kundencenter der stadteigenen Kommunalen Wohnungsgesellsaft Rathenow geöffnet. In dem stadtbildprägenden Haus waren Jugendclubs, Geldinstitute und das Kreiswehrkommando.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?