Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Biker in Brieselang gestürzt
Lokales Polizei Biker in Brieselang gestürzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 23.06.2015
Die Polizei musste zu einem Unfall nach Brieselang ausrücken Quelle: dpa
Brieselang

Am Montagnachmittag hat in der Brieselanger Havellandstraße ein 27 Jahre alter Motorradfahrer aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle verloren. Der Falkenseer kam ins Schleudern, stürzte und verletzte sich. Rettungskräfte brachten ihn für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus. An seiner Honda waren Schäden von einigen tausend Euro zu verzeichnen.

Falkensee: Auf dem Parkplatz zusammengestoßen

Auf einem Supermarktparkplatz in der Falkenseer Barkhausenstraße sind am Montagabend zwei Autofahrerinnen zusammen gestoßen. Sowohl die 55 Jahre alte Havelländerin, als auch die Berlinerin (59) blieben dabei unverletzt. An ihren Fahrzeugen entstanden Sachschäden von mehreren hundert Euro.

Nauen: Auto gestohlen

Unbekannte haben am Montag in Nauen einen schwarzen VW Passat mit dem amtlichen Kennzeichen HVL- DM 814 entwendet. Der Pkw stand zum Zeitpunkt der Tat auf einem Parkplatz am Bahnhof. Eine Fahndung nach dem Fahrzeug wurde eingeleitet. Hinweise zum Diebstahl nimmt die Polizei unter (0 33 22) 26 90 entgegen.

Von MAZ online

Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 23. Juni - 84-Jährigen in Luckenwalde angefahren

Jüterbog: Radfahrer nach Sturz im Krankenhaus +++ Jüterbog: Kind bei Unfall verletzt +++ Ludwigsfelde: Auto stößt mit Radfahrerin zusammen +++ Ludwigsfelde: Auto stößt mit Radfahrerin zusammen +++ Rangsdorf: Zwei Einbrüche in unmittelbarer Nähe +++ Kloster Zinna: Kollision mit Wildschwein +++ Groß Machnow: Unfall beim Ausparken +++ Werbig: Auffahrunfall auf der Dorfstraße +++ Luckenwalde: Parkplatzunfall vor Lidl +++ Luckenwalde: Kurve nicht gekriegt

23.06.2015
Polizei Wurst mit Rasierklingen am Schlaatz gefunden - Potsdam: Hundehasser legen tödliche Köder aus

Erschreckender Fund im Potsdamer Wohngebiet Schlaatz: Anwohner sind dort am Montag auf mit Rasierklingen versehene Wurststücke gestoßen. Polizei und Stadt Potsdam sind informiert. Es ist nicht das erste Mal, dass Hundehasser mit Attacken auf Tiere auffallen.

24.06.2015
Polizei Kilometerlanger Stau in Richtung Wedding - Berliner Stadtring: Stauchaos nach Unfall

Auf der Berliner Stadtautobahn geht nach einem Unfall am frühen Morgen nicht viel. Vor allem in Richtung Wedding müssen Autofahrer noch immer viel Geduld aufbringen. Dort staut sich der Verkehr kilometerweit. Und das sind nicht die einzigen Einschränkungen.

23.06.2015