Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Blitz schlägt in Baukran ein
Lokales Polizei Blitz schlägt in Baukran ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:29 10.08.2018
In diesen Baukran schlug der Blitz ein. Quelle: Ingo Pahl
Bötzow

Das Gewitter am Donnerstagabend hinterließ in Oberhavel nur wenige Spuren. Die zum Teils stürmischen Böen brachten die Baumkronen ins Wanken, der Regen war nicht der Rede wert. Allerdings schlug in Bötzow der Blitz ein, direkt in einen Baukran. Die interne Meldung der Feuerwehr lautete dementsprechend: „Baukran brennt nach Blitzeinschlag“.

Der Kran befindet sich direkt am entstehenden Hortneubau auch Wohnhäuser befinden sich in der Nähe. Nach dem Blitzeinschlag sei es laut Angaben der Feuerwehr zu einem enormen Funkenflug am Ausleger des Krans – also der oben befindliche „Arm“ – gekommen. Auch der Verteilerkasten am Baukran sei in Mitleidenschaft gezogen worden, sodass er in Brand geriet. Eine hinzugezogene Elektrofirma überprüfte die Technik, konnte aber nach kurzer Zeit Entwarnung geben. Es ging keine Gefahr mehr von dem Einschlag aus. Der Alarm war gegen 22.30 Uhr ausgelöst worden, um 23.10 Uhr rückte die Feuerwehr wieder ab.

Von MAZonline

Rund 1000 Quadratmeter Wald brannten in der Nähe der Ortschaft Retzow. Landwirte hatten Rauch aufsteigen sehen und die Feuerwehr alarmiert.

10.08.2018

Weil eine Autofahrerin wohl die Vorfahrtsregel missachtete, sind am Donnerstagabend in Fürstenwalde zwei Autos kollidiert. Bei dem Unfall überschlug sich eines der Fahrzeuge, insgesamt acht Personen wurden verletzt – alles Frauen.

10.08.2018

Autos der Marken Porsche, Maserati und Audi haben am Mittwochnachmittag am Berliner Kurfürstendamm gebrannt. Die Straße wurde teilweise für den Verkehr gesperrt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

09.08.2018