Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Böses Ende einer Joggingrunde
Lokales Polizei Böses Ende einer Joggingrunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 15.08.2014
Quelle: Bodo Marks
Anzeige

+++

Babelsberg: Autoknacker am Waldesrand
Am Dienstagabend wurde die Polizei zu einem aufgebrochenen Pkw in die Steinstraße nach Potsdam gerufen.

Zwei Frauen waren jeweils mit ihrem Wagen gekommen und hatten ihre Fahrzeuge an einem Waldstück geparkt, um gemeinsam Joggen zu gehen. Ihre Handtaschen und sowie den Schlüssel zu dem zweiten Pkw verstauten sie vor ihrer Laufrunde zusammen in einem Wagen. Die Damen hatten jedoch Pech bei der Wahl des Verstecks, denn genau dieses Fahrzeug suchten sich Autoknacker als Ziel aus.

Als die Joggerinnen etwa 50 Minuten später nach dem Laufen zurückkamen, mussten sie mit Erschrecken feststellen, dass Unbekannte die Heckscheibe des Wagens eingeschlagen und die Handtasche mit diversen Dokumenten und den Fahrzeugschlüssel gestohlen hatten.

Weit und breit war niemand mehr zu sehen. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen Einbruchsdiebstahl auf.

+++

Nördliche Innenstadt: Grölend durch die Straßen gezogen
In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch rief ein Anwohner der Hebbelstraße die Polizei, weil eine Gruppe Jugendlicher um kurz nach 1 Uhr lautstark durch die Straße ziehen und randalieren würde.

Als die Polizei wenige Minuten später in der Straße eintrafen, war von randalierenden Jugendlichen aber nichts mehr zu sehen oder zu hören.

Die Beamten bemerkten jedoch ein umgeknicktes Parkplatzschild und bei zwei am Straßenrand geparkten Pkw abgetretene Außenspiegel. Die Außenspiegel weiterer Fahrzeuge waren umgeklappt, jedoch augenscheinlich unbeschädigt.

Die Polizisten nahmen eine Anzeige wegen Sachbeschädigung auf und verständigten die betroffenen Fahrzeughalter.

+++

Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 13. August - Sechsjähriger vom Auto erfasst

+++ Luckenwalde: Sechsjähriger vom Auto angefahren und zur Beobachtung im Krankenhaus +++ Rangsdorf: VW-Bus vom Mieterparkplatz gestohlen +++ Altes Lager: Reh gegen Auto +++ Luckenwalde: Betrunkener Mann auf dem Drahtesel unterwegs +++

13.08.2014
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 13. August - Sturzbetrunken im Busch aufgefunden

+++ Königs Wusterhausen: Sturzbetrunken ruht sich ein Mann im Busch aus - Bürgerin ruft in Sorge Polizei und Rettungswagen +++ Wernsdorf: Person leicht verletzt bei Auffahrunfall mit 10000 Euro Schaden +++ Baruth: Auffahrunfall auf der Autobahn +++ Tetz: Kollision mit Reh +++

13.08.2014
Polizei Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 13. August - Feuer auf dem Pferdehof

+++ Werder: Auf einem Pferdehof in der Kolonie Zern bricht am Mittwochmorgen ein Feuer aus, ein Mann erleidet eine Rauchvergiftung, Tiere müssen in Sicherheit gebracht werden +++ Klausdorf: Reh überfahren +++ Bollmannsruh: Unbekannte brechen in ein Café und eine Segelschule ein, erbeuten Bargeld und einen Stahlblechschrank +++

13.08.2014
Anzeige