Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Bombendrohung an Luckenwalder Imbiss
Lokales Polizei Bombendrohung an Luckenwalder Imbiss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 20.01.2014
Luckenwalde

Die Besitzerin des Imbiss in der Luckenwalder Käthe-Kollwitz-Straße hatte den Zettel am Sonntagmorgen bemerkt. Der Zettel war an der Außentür angebracht. Handschriftlich stand darauf geschrieben: "Eine Bombe ist versteckt, verhalten sie sich ruhig." Unterzeichnet war das Schreiben nicht.

Die Besitzerin verständigte die Polizei. Die rückte an und prüfte die Räume und den Bereich rund um den Imbiss. Später kam auch ein Sprengstoffhund zum Einsatz. Ein verdächtiger Gegenstand oder Substanzen wurde nicht gefunden. Am Nachmittag beendete die Polizei ihren Einsatz und der Imbiss konnte wieder öffnen.

Die genauen Hintergründe sind noch unklar und werden derzeit von der Kriminalpolizei ermittelt.

MAZ

Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 20. Januar - Zündelnde Kinder lösen Großeinsatz aus

+++ Altes Lager: Auf Dachboden gezündelt +++ Waltersdorf: Werkstatt gerät in Brand +++ Jüterbog: Zwei Rauschfahrten abgebrochen +++ Jüterbog: Diebe lassen Kohle aus Supermarkt mitgehen +++ Rangsdorf: Auto gestohlen +++

20.01.2014
Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 20. Januar - Autofahrer fährt Fußgänger an und flüchtet

+++ Auf dem Parkdeck eines Babelsberger Baumarktes wurde am Sonntag ein Fußgänger von einem Geländewagen angefahren. Statt dem verletzten Mann zu helfen, setzte der Fahrer jedoch seine Fahrt fort. +++ Teltower Vorstadt: Berauscht hinter dem Steuer +++ Potsdam: Mit Betäubungsmittel erwischt +++ Babelsberg: Räder abmontiert und gestohlen +++

20.01.2014
Polizei Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 20. Januar - Betrunkener flieht mit 200 km/h vor der Polizei

+++ Netzen: Betrunkener Autofahrer flieht mit 200 km/h vor der Polizei und wird am Ende trotzdem geschnappt +++ Treuenbrietzen: Fahndung nach gestohlenem Kennzeichen +++ Bad Belzig: Unbekannte demolieren Einkaufswagen +++ L 91: Zusammenstoß mit einem Reh +++ Linthe: Vorfahrt missachtet +++

20.01.2014