Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Brand durch technischen Defekt
Lokales Polizei Brand durch technischen Defekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 17.08.2014

+++

Max-Herm-Straße: Kellerbrand in Hohenstücken

Am Freitagabend gegen 21.30 Uhr bemerkten die Mieter eines Wohngebäudes in der Max-Herm-Straße einen verqualmten Hausflur. Nachbarn verständigten sich gegenseitig, die Wohnungen wurden verlassen. Die Berufsfeuerwehr stellte den Brandherd im Keller fest. Dort hatte eine Deckenverkleidung Feuer gefangen. In der Folge wurde die Stromversorgung des Hauses unterbrochen. Nach dem Ablöschen der Flammen und dem Lüften des Hausflures konnten alle Mieter in ihre Wohnungen zurückkehren. Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus.

+++

Hauptstraße: Drei Farbschmierer gestellt

Drei 26 Jahre alte Männer haben in der Hauptstraße eine Hausfassade und einen Lkw mit schwarzer Farbe beschmiert. Die Polizei konnte das Trio am frühen Sonnabendmorgen dingfest machen – Anzeigen wegen Sachbeschädigung.

+++

Brahmstraße: Abfallcontainer in Flammen

In der Brahmsstraße haben Brandstifter am Sonnabend gegen 21 Uhr einen Abfallcontainer in Flammen aufgehen lassen. Die Feuerwehr musste den Brand löschen.

+++

Hohenstücken: Betrunken am Steuer

Er wollte vor der Alkoholkontrolle flüchten, doch Polizisten holte ihn ein. Der in Hohenstücken gestoppte BMW-Fahrer pustete sich am Sonnabendfrüh auf 1,22 Promille.

+++

Polizei Juweliergeschäft ausgeraubt - Einbrecher rasen ins A10-Center Wildau

Spektakulärer Einbruch ins A10-Center Wildau (Dahme-Spreewald): Drei Männer sind am Sonntagmorgen mit zwei Autos in ein Schmuckgeschäft des Centers gerast und haben Wachschützer mit einer Waffe bedroht. Mit ihrer Beute konnten die Diebe in einem der Autos unerkannt flüchten. Die Polizei sucht Zeugen.

18.08.2014
Polizei Unglück in Neuseddin - Frau stirbt nach Wohnungsbrand

Die 52 Jahre alte Frau, die in der Nacht zu Sonnabend beim Brand in ihrer Wohnung in Neuseddin (Potsdam-Mittelmark) schwer verletzt wurde, ist am Sonntag im Krankenhaus verstorben. Die Frau hatte eine schwere Rauchgasvergiftung erlitten. Betroffen war ein Mehrfamilienhaus.

17.08.2014
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 15. August - Golfcart und Schläger gestohlen

+++ Neubeeren: Golfspieler müssen demnächst auf eines ihrer Golfcarts verzichten. Einbrecher haben das Gefährt einfach mitgenommen +++ Luckenwalde: Vielleicht war er zu sehr von Drogen benebelt, als ein 35-Jähriger ins Auto stieg - ohne gültigen Führerschein +++ Wünsdorf: Doppelt berauscht unterwegs +++

15.08.2014