Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Brand in Jugendpsychiatrie - Patienten vermisst

Berlin Brand in Jugendpsychiatrie - Patienten vermisst

In einer Kinder- und Jugendpsychiatrie in Berlin-Friedrichshain ist am Montagmittag ein Brand ausgebrochen. Seit dem werden sechs junge Patienten vermisst. Außerdem ist ein Polizeiauto während der Löscharbeiten beschädigt worden.

Voriger Artikel
Rinderherde ausgebrochen
Nächster Artikel
Schwerer Unfall nach Autorennen – Fahrer flüchtig


Berlin. Nach einem Feuer in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie in Berlin-Friedrichshain sind sechs Patienten verschwunden. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde in einer Station der geschlossenen Anstalt eine Matratze angezündet, verletzt worden sei niemand, sagte ein Sprecher der Polizei am Montag. Seit dem Brand am Nachmittag würden sechs Kinder und Jugendliche vermisst, hieß es. Das genaue Alter war zunächst unklar. Ein Einsatzwagen der Polizei sei zudem beschädigt worden, hieß es. Einem Bericht der „B.Z.“ zufolge geht von den vermissten Patienten keine Gefahr aus.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
e67b9b4c-cea8-11e7-8b2e-ba077870ba1d
MAZ macht mit

MAZ-Volontär Ansgar Nehls hat sich zum ersten Mal auf der Fechtbahn versucht.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?