Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Brennender Skoda am Kreuz Oranienburg
Lokales Polizei Brennender Skoda am Kreuz Oranienburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:43 13.03.2018
Feuerwehreinsatz auf der Bundesautobahn A 10. Quelle: DPA
Anzeige
Oranienburg

Ein brennender Pkw auf der Bundesautobahn 10 ist der Polizei am Montagmorgen gegen 7.05 Uhr gemeldet worden. Wie sich herausstellte, handelt es sich um einen Skoda aus Frankfurt/Oder.

Der Fahrer, so die Polizei, habe zwischen der Autobahnanschlussstelle Birkenwerder und dem Kreuz Oranienburg plötzlich festgestellt, dass der Wagen zu ruckeln beginnt. Er fuhr auf den Standstreifen und da begann der Pkw auch schon im vorderen Bereich zu brennen. Der Fahrer, der sich allein im Fahrzeug befand, konnte das Fahrzeug noch rechtzeitig verlassen und sich hinter der Leitplanke in Sicherheit bringen.

Die Feuerwehr wurde alarmiert und löschte die Flammen. Die Autobahn in Fahrtrichtung Hamburg war für den Verkehr zeitweise komplett gesperrt. Es kam zum Stau. Gegen 7.45 Uhr konnte der linke Fahrstreifen für den Verkehr wieder freigegeben werden. Durch den Brand ist der Autobahnasphalt auf einer Fläche von etwa zwei Quadratmetern in Mitleidenschaft gezogen worden.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von Sebastian Morgner

Als die Mitarbeiter eines Rettungsdienstes am Sonntagabend nach Berlin-Reinickendorf gerufen wurden, ahnten sie nichts Böses. Als sie einer schmerzgeplagten Frau helfen wollten, wurden sie von zwei Männern angegriffen und verletzt. Warum die Männer auf die Sanitäter losgingen, ist bisher unklar.

12.03.2018

Böse Überraschung für einen Hausbesitzer in Mahlow. Er musste am Freitagabend feststellen, dass Einbrecher in seinem Haus gewesen waren. Die Polizei rückte mit einem Fährtenhund zum Einsatz aus.

11.03.2018

Die Bücherzelle in Zeuthen ist eigentlich zum kulturellen Austausch gedacht. Das sahen vier Jugendliche im Alter von 16 bis 18 Jahren allerdings anders. Ihr Benehmen führte sogar zu einem Polizei-Einsatz.

10.04.2018
Anzeige