Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Schneeregen

Navigation:
Bungalow in Flammen

Oberhavel: Polizeibericht vom 7. November Bungalow in Flammen

+++ Oranienburg: Brand in der Nacht +++ Zehdenick: Betrunkenen beraubt +++ Birkenwerder: Kennzeichen und Blenden weg +++

Voriger Artikel
13 Autos angegriffen
Nächster Artikel
Diebe stehlen Werbeauto

Oranienburg: Brand in der Nacht

Am Mittwochabend brannte ein Bungalow in der Robert-Koch-Straße. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei brannte der Bungalow in voller Ausdehnung. Es handelt sich um einen seit Jahren ungenutzten Bau. Die Freiwillige Feuerwehr löschte den Brand, Personen kamen nicht zu Schaden. Zum Sachschaden liegen bisher keine Angaben vor. Die Kriminalpolizei ermittelt.

+++
 

Zehdenick: Betrunkenen beraubt

In der Nacht zu Donnerstag informierte ein Mann die Polizei, dass er beraubt worden sei. Er gab an, dass er in der Berliner Straße etwas getrunken hatte und sich dann auf den Weg nach Hause machte. Dabei soll er von zwei Männern aus einem Auto heraus angesprochen worden und in den Wagen gestiegen sein. In der Parkstraße wurde er dann nach seinen Angaben aus dem Fahrzeug geworfen. Anschließend bemerkte er, dass seine Geldbörse und sein Wohnungsschlüssel fehlten. Der Mann war erheblich alkoholisiert. Aufgrund seiner Verletzungen wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts des Raubes. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (03301) 851-0 in der Polizeiinspektion Oberhavel zu melden.

+++

Birkenwerder: Kennzeichen und Blenden weg

In der Nacht zu Mittwoch wurden von einem Audi S 8, der im Blumenweg abgestellt war, das amtliche Kennzeichen OHV-LU 62 und die Blenden der Nebelscheinwerfer entwendet. Die Höhe des Sachschadens wird mit etwa 1.000 Euro beziffert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
9deb3eee-de63-11e7-a15f-f363db308704
Zwischen Aufbruch und Zerfall: Die Lungenheilstätte am Grabowsee II

Die rund 30 Gebäude auf dem Gelände der einstigen Lungenheilstätte am Grabowsee machen Geschichte erlebbar. Sie versprühen einen ganz besonderen, morbiden Charme. Der Berliner Verein Kids Globe e.V. möchte die Anlage zukünftig zukünftig für Kinder und Jugendliche nutzbar machen.

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?