Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Cabrio in Birkenwerder gestohlen
Lokales Polizei Cabrio in Birkenwerder gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 11.03.2018
Ein Audi TT Cabriolet (Symbolbild) in schwarz wurde in Birkenwerder gestohlen. Quelle: Audi/DPA
Anzeige
Birkenwerder

Autodiebe schlugen in den vergangenen Tagen in Birkenwerder zu und entwendeten ein in der Hauptstraße abgestelltes schwarzes Cabriolet der Marke Audi TT. Abgestellt war der Wagen auf einem Sandparkplatz vor einem Grundstück. Der Zeitraum des Diebstahls liegt zwischen vergangenem Sonnabend (10. Februar) und Donnerstag (15. Februar). An diesem Tag wurde das Fehlen des Autos gegen 15.30 Uhr bemerkt. Letztmalig gesehen wurde es am 10.02. gegen 14 Uhr.

Der Wagen läuft auf das amtliche Kennzeichen OHV-S 3189. Dieses wurde ebenso wie der Pkw umgehend in Fahndung gestellt. Der Wert des Autos ist nach ersten Erkenntnissen noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei bittet Zeugen, Hinweise an die Polizeiinspektion Oranienburg unter der Telefonnummer 03301-8510 zu melden.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Weil ein Mann beim Überqueren der Straße nicht auf den Verkehr achtete, kam es in Prenzlauer Berg zu einem folgenschweren Unfall. Darin verwickelt waren zwei Taxis und eine Radfahrerin, die schwere Verletzungen erlitt.

11.03.2018

Zwei Maskierte bedrohten die 24-jährige Kassiererin mit einer Schusswaffe und erbeuteten bei ihrem Überfall Bargeld. Mithilfe des Kennzeichens am Fluchtwagen konnte die Polizei einen 26-jährigen Verdächtigen ermitteln und festnehmen.

11.03.2018

In der Nacht zum Donnerstag raste in Berlin-Wedding ein Auto in den Eingang der U-Bahn-Station Reinickendorfer Straße. Die Polizei prüft, ob es sich um ein illegales Autorennen gehandelt hat. Drei Männer flüchteten vom Unfallort und konnten bisher nicht gefunden werden.

11.03.2018
Anzeige