Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Computer- und Handyzubehör aus Transporter gestohlen
Lokales Polizei Computer- und Handyzubehör aus Transporter gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 31.10.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Potsdam-Mittelmark

Ein 20-jähriger rumänischer Fahrer legte mit seinem Kleintransporter mit Planenaufbau seine Ruhezeit auf dem Parkplatz ein. Erst nachdem er seine Fahrt in Richtung Berlin fortgesetzt hatte, bemerkte er, dass die Plane seines Kleintransporters geöffnet war und die Ladung, welche aus insgesamt 26 schwarzen Koffern, mit diversem Computer- und Handyzubehör bestand, entwendet wurde.

Nach Bürgerhinweis konnte ein Teil des Diebesgutes in 10999 Berlin (Ecke Görlitzer Ufer/Wienerstr.)wieder aufgefunden werden. Es entstand eine Schadenshöhe von ca. 169.000 Euro Das LKA Brandenburg und die Kriminalpolizei in Berlin haben die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise nimmt das Autobahnpolizeirevier in Michendorf unter der Telefonnummer 0331-283-512624 entgegen.

Von MAZonline

Ein Mann steht im Verdacht, seine zweieinhalb Jahre alte Tochter in seiner Wohnung in Eberswalde (Barnim) lebensgefährlich misshandelt zu haben. Der 28-Jährige, der bereits vorbestraft ist, sitzt in Untersuchungshaft.

25.04.2018

Auf Brandenburgs Straßen hat es in den vergangenen 24 Stunden nach Unfällen mit Wildtieren mehr als 60 mal gekracht. Aus diesem Grund twitterte die Polizei eine Warnung an die Autofahrer. Zu einem besonders schweren Unfall ist es im Kreis Teltow-Fläming gekommen.

Nachdem am Wochenende drei Menschen auf Brandenburgs Straßen ihr Leben ließen, ist in der Nacht zum Dienstag erneut ein Autofahrer ums Leben gekommen. Der tödliche Unfall ereignete sich zwischen Schlalach und Deutsch Bork im Landkreis Potsdam-Mittelmark.

27.02.2018
Anzeige