Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Detektiv bei Räuberjagd verletzt

Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 12. Oktober Detektiv bei Räuberjagd verletzt

+++ Brandenburg an der Havel: Dieb entwischte Kaufhausdetektiv +++ Brandenburg-Briest: Diebe machen reichlich Beute +++ Brandenburg an der Havel: Betrunken am Steuer +++ Lehnin: Neue Autos in Lehnin gestohlen +++

Voriger Artikel
Blaulicht-Einsatz im Wald
Nächster Artikel
Unbekannte schießen auf Katze
Quelle: Bernd Gartenschläger

+++

Brandenburg an der Havel: Dieb entwischte Kaufhausdetektiv

Leichte Verletzungen erlitt ein Detektiv am Donnerstag, als er einen Dieb in einem Supermarkt in der Willi-Sänger-Straße stellen wollte. Als er ihn in sein Büro führte, lief der Dieb fort, teilte die Polizei mit. Der Detektiv schaffte es, ihn zweimal zu greifen, doch der Dieb riss sich jedes Mal los. Als der Mann in einem silber-grauen BMW fliehen wollte, konnte der Detektiv das Kennzeichen des Fluchtautos aus Polen erkennen.

+++

Brandenburg-Briest: Diebe machen reichlich Beute

Großen Schaden richteten Einbrecher auf dem Gelände des ehemaligen Fliegerhorstes Brandenburg-Briest an. Wie am Donnerstagnachmittag festgestellt wurde, sind Unbekannte in ein früheres Verwaltungsgebäude eingestiegen. Das Objekt werde derzeitig nur zum Teil genutzt, so die Polizei. Aus dem Gebäude hätten die Täter diverse Armaturen, Zählerkästen und Kupferkabel entwendet. Den Schaden beziffern die Ermittler mit rund 20 000 Euro.

+++

Brandenburg an der Havel: Betrunken am Steuer

Ein 57-jähriger Wiesbadener ist am Freitagmorgen angetrunken beim Autofahren erwischt worden. Wegen einer anderen Sache hatte er in der Polizeiwache zu tun. Dabei roch der Beamte die Fahne des Mannes. Beim Verlassen der Wache stellte man fest, dass der Mann zu seinem Mercedes ging, der im Parkverbot abgestellt war. Noch bevor sich der Mann mit seinem Auto in den fließenden Verkehr einordnen konnte, stoppte ihn der Polizist. Die Pusteprobe ergab 0,74 Promille.

+++

Lehnin: Neue Autos in Lehnin gestohlen

Von einem Autohaus-Gelände in Lehnin, Am Klostersee, sind in der Nacht zu Donnerstag zwei neue Fahrzeuge und ein Anhänger (PM-XX 206) gestohlen worden.

+++

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
7bb02cde-e1bc-11e7-acae-a5e1c7b43bdb
Weihnachtswald im Kutschstall

Weihnachtswald im Kutschstall

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?