Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Diebe lassen Anhänger mitgehen

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 30. Dezember Diebe lassen Anhänger mitgehen

Aus einer Halle in Jüterbog wurde ein Anhänger gestohlen. Wann genau die Langfinger zuschlugen, ist unklar. Es war irgendwann zwischen dem 23. und 29. Dezember. Die Diebe richteten einen Schaden in Höhe von 4000 Euro an. Die Polizei sicherte Spuren und fahndet nach dem Trailer.

Voriger Artikel
Trotz Schranke: Mann rennt in den Zug
Nächster Artikel
Viel Verkehr, vier Unfälle



Quelle: dpa

Jüterbog: Anhänger gestohlen.  

Zwischen dem 23. und 29. Dezember stahlen bislang unbekannte Täter einen Trailer in der Baruther Chaussee in Jüterbog. Sie brachen dafür in eine Lagerhalle ein. Der Anhänger hat das amtliche Kennzeichen TF-YG 77. Der Schaden wird mit etwa 4000 Euro angegeben. Eine Fahndung wurde eingeleitet, Spuren gesichert und eine Anzeige aufgenommen. Die Polizei sucht nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter 0 33 71/60 00.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
1125000a-cd4f-11e7-8925-4d4717935689
„Charity Banditen“ veranstalten in Hohen Neuendorf Fest für 220 Bedürftige

220 Frauen, Männer und Kinder wurden am Sonntagabend, den 19. November 2017, beim Fest für Bedürftige in Hohen Neuendorf von mehr als 50 freiwilligen Helfern verwöhnt und mit Musik und Tanz unterhalten. Organisiert wurde die Benefiz-Veranstaltung im Zeichen des Miteinanders von den Borgsdorfer „Charity Banditen“.

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?