Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Diebe machen Gartensparte unsicher

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 4. Juni Diebe machen Gartensparte unsicher

+++ Jüterbog: In Jüterbog sind über Nacht drei Schuppen und eine Laube in einer Gartenkonlonie aufgebrochen worden +++ Luckenwalde: 275 Liter Diesel haben Unbekannte aus einem Radlager abgezapft +++ Thyrow: Einen noch unverpackten, nagelneuen Edelstahlgrill haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch mitgenommen +++

Voriger Artikel
Seniorin löscht Brand selbst
Nächster Artikel
Fahrfehler führt zu Zusammenstoß auf der A10
Quelle: dpa-Archiv

+++

Jüterbog: Einbrüche in Gartenlauben

In der Gartensparte "Am Sportplatz" in Jüterbog, Waldauer Weg, sind über Nacht drei Schuppen und eine Laube aufgebrochen worden. Die unbekannten Täter schlugen zwischen Dienstag um 18 Uhr und Mittwoch um 8 Uhr zu. Da die Eigentümer der Gärten noch nicht vor Ort waren, als die Polizei die Einbrüche aufnahm, konnte auch noch nicht ermittelt werden, ob etwas gestohlen wurde. Der entstandene Schaden beläuft sich ohnedies schon auf 350 Euro.

+++

Sperenberg: Frau bei Auffahrunfall verletzt

Bei einem Auffahrunfall in Sperenberg ist am Dienstagnachmittag eine 34-jährige Frau leicht verletzt worden. Sie hatte angehalten, weil ein Auto vom Straßenrand in den Verkehr einfuhr. Dabei fuhr ein 18-Jähriger mit seinem Polo auf ihren Wagen auf. Rettungskräfte behandelten sie ambulant. Der Sachschaden wird auf 3000 Euro geschätzt.

+++

Blankenfelde-Mahlow: Zusammenstoß auf der Arcostraße

Beim Abbiegen von der Hans-Thoma-Straße auf die Arcostraße in Blankenfelde-Mahlow hat ein Autofahrer am Dienstag um 15.50 Uhr einem anderen die Vorfahrt genommen. Beide Wagen stießen zusammen. Es entstand ein Gesamtschaden von 8000 Euro, verletzt wurde niemand.

+++

Luckenwalde: Diesel-Diebe im Dämmchenweg

275 Liter Diesel wurden von unbekannten Tätern aus einem Radlager im Luckenwalder Dämmchenweg abgezapft. Nach Polizeiangaben schlugen die Diebe zwischen Samstagmittag und Dienstag früh zu. Sie drangen in ein Firmengelände ein und richteten einen Schaden in Höhe von 370 Euro an.

+++

Thyrow: Nagelneuer Grill gestohlen

In der Nacht zu Mittwoch stahlen Unbekannte einen hochwertigen Edelstahlgrill in Thyrow. Der Grill war noch original verpackt und stand auf einer Palette vor dem Tor eines Betriebsgeländes in der Ahornstraße. Diese Unvorsichtigkeit nutzten die Täter aus und nahmen das neue Gerät einfach mit. Der Schaden beträgt 240 Euro.

+++

Blaulicht-Report

Alle Polizeimeldungen: www.MAZ-online.de/polizei

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
0d65c616-1656-11e8-b917-c5c43acb9429
Max Beckmann im Museum Barberini

Der Besucher kann ab dem 23. Februar 112 Gemälde, Skulpturen, Grafiken und Skizzenbücher von Max Beckmann bestaunen. Ihn erwarten dann Bilder mit kräftigen Farben und schwarzen Konturen.

Sollten Dieselfahrzeuge in Städten verboten werden?