Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Diebe scheitern an Schmuckgeschäft

Zossen Diebe scheitern an Schmuckgeschäft

Unbekannte haben am Wochenende vergeblich versucht, in ein Schmuckgeschäft in Zossen einzubrechen. Es gelang ihnen weder, das Schaufenster einzuschlagen, noch die Tür aufzubrechen. Es entstand aber ein hoher Sachschaden.

Voriger Artikel
Jogger verpetzen Kiffer im Park Sanssouci
Nächster Artikel
Schlägerei nach Auffahrunfall


Quelle: dpa

Zossen. Zwischen Sonnabend 21.30 Uhr und Sonntag 18.15 Uhr haben unbekannte Täter versucht, in ein Schmuckgeschäft in der Berliner Straße in Zossen einzubrechen. Sie versuchten das Schaufenster einzuschlagen und die Eingangstür aufzubrechen, beides schlug fehl. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro. Die Polizei sicherte Spuren und nahm eine Anzeige auf. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter der Telefonnummer 0 33 71/60 00 entgegen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
ee2e024c-164e-11e8-b917-c5c43acb9429
SEK-Einsatz in Caputh

Nach mehreren Zeugenhinweisen durchkämmte die Brandenburger Polizei große Teile des Ortes Caputh (Potsdam-Mittelmark). Sie suchten eine verdächtige Person. Der Mann soll mit einer Waffe hantiert haben. Auch ein Team des Sondereinsatzkommandos war vor Ort.

Schwarzfahren: Soll es weiter als Straftat oder künftig als Ordnungswidrigkeit behandelt werden?