Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Diebe stehlen Werbeauto

Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 8. November Diebe stehlen Werbeauto

+++ Brandenburg an der Havel: Auffälliger Mazda gestohlen +++ Brandenburg an der Havel: Wohnung in Flammen +++ Brandenburg an der Havel: Metalldiebe verursachen Schaden von mehreren Tausend Euro +++

Voriger Artikel
Bungalow in Flammen
Nächster Artikel
Einbruch in Michendorf
Quelle: dpa

+++

Brandenburg an der Havel: Auffälliger Mazda gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag in der Altstadt in Brandenburg an der Havel einen blauen Mazda mit dem Kennzeichen BRB-MA 55 gestohlen. Das in diesem Jahr gebaute Fahrzeug ziert seitlich der auffällige Schriftzug "prima Mobile! Automeile Brandenburg" und das Mazda-Emblem.

+++

Brandenburg an der Havel: Wohnung in Flammen

In einer Wohnung in der Neustadt in Brandenburg an der Havel hat es am Freitagmittag gebrannt. Aus ungeklärter Ursache brach das Feuer im Wohnzimmer der Drei-Raum-Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Tismarstraße aus. Die Feuerwehr löschte den Brand. Alle Wohnungen sind weiterhin benutzbar. Kriminaltechniker untersuchen die Brandursache.

+++

Brandenburg an der Havel: Metalldiebe verursachen Schaden von mehreren Tausend Euro

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag in Brandenburg an der Havel von einem Firmengelände im Stadtteil Nord von acht Kesselwaggons 16 Druckluftanschlüsse aus Messing gestohlen. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

+++

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
be0aa778-e0a2-11e7-a15f-f363db308704
Der lange Weg zur Schule und zurück

25 Kilometer lang ist der Schulweg von Johannes Hammitsch. Der 16-jährige Schüler lernt in der Paul-Dessau-Gesamtschule in Zeuthen. Sein Tag beginnt um 5.15 Uhr, und er steigt in Dolgenbrodt in den Bus zur Schule.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?