Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Diebstahl aus Anhängern: 10.000 Euro Schaden
Lokales Polizei Diebstahl aus Anhängern: 10.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 13.11.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Potsdam-Mittelmark

Auf einer Raststätte bei Buckautal-Süd auf der Bundesautobahn 2 wurden in den Nachtstunden zu Sonntag die Planen von insgesamt vier Sattelzügen aufgeschlitzt. Anschließend öffneten die Täter zwei Sattelzüge und stahlen aus einem mehrere Kartons voller Parfumartikel.

Über 10.000 Euro Schaden

Aus dem anderen entwendeten sie sieben Kartons mit losem Tabak. Von den vier Fahrzeugen ließen sie zwei in Ruhe. Die Kriminalpolizei war zur Spurensicherung vor Ort, der Sachschaden bezieht sich auf über 10.000 Euro. Hinweise zu den Tätern liegen derzeit noch nicht vor. Wenn Sie die Tat beobachtet haben, oder Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib der Ware liefern können melden Sie sich bei der Autobahnpolizei Michendorf unter der Telefonnummer 0331 28351-2624.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

In Cottbus wird ein 13 Jahre altes Mädchen vermisst. Franziska R. ist bereits seit mehreren Wochen verschwunden. Nun hat die Polizei ein Foto des zierlichen Mädchens veröffentlicht und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

19.03.2018

Bei einem Raubüberfall in Berlin-Wilmersdorf ist in der Nacht zum Montag ein Mann getötet worden. Der Mann, der in Begleitung einer Frau unterwegs war, war mit einem Messer angegriffen worden.

21.02.2018

Sie sind schnell, flink und beinahe unsichtbar in der Natur: Rehe und andere Tiere in unseren Wäldern sind in der Dämmerung schwer zu erkennen. Deshalb ist besondere Vorsicht geboten. Allein im Havelland kam es am Mittwochmorgen zu vier Wildunfällen. Die Polizei erklärt, was bei Wildwechsel zu tun ist.

22.03.2018
Anzeige