Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Drei Autos in Unfall verwickelt
Lokales Polizei Drei Autos in Unfall verwickelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 12.03.2018
Quelle: dpa
Schönefeld

Der Fahrer eines Opel verlor am Sonntag gegen 20 Uhr auf der A10 zwischen Rangsdorf und dem Schönefelder Kreuz die Kontrolle über sein Fahrzeug, kollidierte mit der Mittelschutzplanke und kam auf der linken Fahrspur zum Stehen.

Ein Ford-Fahrer hielt hinter dem verunfallten Fahrzeug an. Der Fahrer eines nachfolgenden VW erkannte die Situation jedoch zu spät, fuhr auf den Ford auf und schob diesen auf den Opel.

Die vier Insassen des Opel wurden verletzt. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Der ebenfalls verletzte VW-Fahrer konnte das Krankenhaus nach einer ambulanten medizinischen Versorgung wieder verlassen. Zur Absicherung der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahmen musste die Autobahn für 90 Minuten voll gesperrt werden. Einige Autofahrer im dadurch entstehenden Stau haben nicht ausreichend Platz für eine Rettungsgasse gelassen. In der Folge kollidierte der Fahrer eines Abschleppwagens mit seinem Fahrzeug mit einem Pkw. Die Schäden summierten sich auf rund 45.000 Euro.

Von MAZonline

Plötzlich lief hochgiftige Schwefelsäure aus: Beim Entladen eines Tankfahrzeugs kam es in Brielow (Potsdam-Mittelmark) zu einer Havarie – das Umfüllen des Stoffes, eigentlich eine Routineaufgabe, lief komplett schief. Zehn Liter des gefährlichen Stoffes verteilten sich. Die eigens nach Brielow beorderte Gefahrstoffeinheit des Landkreises konnte schließlich Schlimmeres verhindern.

14.03.2018

Bei einem Auffahrunfall auf der B96a am Montagmorgen wurden zwei Menschen verletzt. Feuerwehrleute waren an der Unfallstelle zwischen Schönefeld und Waßmannsdorf (Dahme-Spreewald) im Einsatz.

12.03.2018

Polizeiberichte geben einen Einblick in die täglichen Straf- und Gewalttaten in der Region. Kein Tag ohne Unfälle und Diebstahldelikte. Ein Schornstein, ein Vertikutierer und das Kennzeichen eines elektronische Rollstuhls sind nur drei von vielen Gegenständen, aktuell von den rechtmäßigen Besitzern als gestohlen gemeldet wurden.

14.03.2018