Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Drei Autos krachen zusammen
Lokales Polizei Drei Autos krachen zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 12.08.2014
Anzeige

+++

Ahrensdorf: Aufgefahren und abgeschleppt

Gleich drei Autos sind am Dienstagmorgen auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Ludwigsfelde und Potsdam am Abzweig Siethen zusammengefahren. Als die Ampel auf gelb schaltete, bremste zunächst ein 19-jähriger in seinem Golf. Nachfolgend fuhr eine 30-jährige Clio-Fahrerin auf, dann ein Fiat-Fahrer. Während sowohl der Clio, als auch der Golf abgeschleppt werden mussten, wurde die Renault-Fahrerin mit Verdacht auf ein Schleudertrauma ins Krankenhaus gebracht. Schaden: 8000 Euro.

+++

Trebbin: Trotz Verbot abgebogen

Eine 24-jährige Autofahrerin hat am Montagabend in Trebbin einen Kleinkraftradfahrer angefahren, als sie auf das Gelände einer Tankstelle am Berliner Tor einbiegen wollte. Dabei missachtete sie die durchgezogenen Mittellinien. Sie hätte gar nicht nach links abbiegen dürfen. Der Biker musste mit Verdacht auf einen Schlüsselbeinbruch ins Krankenhaus. Schadensbilanz: 7000 Euro.

+++

Ludwigsfelde: Langfinger auf der Baustelle

Diebe haben in der Zeit von Freitag 14.30 bis Montag 7 Uhr im Ludwigsfelder Margeritenweg an einer Baustelle Interesse gefunden. Sie haben mehrere Teile eines Bauaufzuges, etwa die Fernbedienung, abmontiert. Schadensbilanz: 500 Euro.

+++

Groß Machnow: Wildschwein stellt sich Auto in den Weg

Ein Autofahrer ist am späten Montagabend mit einem Wildschwein in Groß Machnow zusammengestoßen. Das Tier wollte die Pramsdorfer Straße kreuzen. Das Auto konnte weiterrollen. Es entstand ein Schaden von 1000 Euro.

+++

Mahlow: Beim Einparken hat es gekracht

Ein Autofahrer war am Montagmittag beim Einparken abgelenkt. Es krachte daraufhin in der Trebbiner Straße in Mahlow. Es entstand ein geringer Sachschaden von ca. 300 Euro.

+++

Siethen: 15000 Euro Schaden nach Unfall mit Reh

In den frühen Morgenstunden ist ein Autofahrer auf der Landstraße zwischen Kleinbeuthen und Siethen mit einem Reh zusammengestoßen. Anschließend musste der Wagen abgeschleppt werden. 15000 Euro Schaden.

+++

Niedergörsdorf: Gegen Plakatwand und Zaun gefahren

Ein Golf-Fahrer ist am frühen Dienstagmorgen in der Niedergörsdorfer Dorfstraße von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Plakatwand und einen Zaun gefahren. Das Auto musste abgeschleppt werden.

+++

Zossen: Fehler beim Ausparken

Ein Autofahrer ist beim Ausparken am Montagnachmittag auf dem Marktplatz in Zossen gegen einen anderen Wagen geprallt. Verletzt wurde niemand. Es entstand jedoch ein Schaden von 1000 Euro.

+++

Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 12. August - Trio überfällt 17-Jährigen in Babelsberg

+++ Babelsberg: Zeugen können einen Räuber festhalten - zwei Täter sind flüchtig +++ Golm: 43-jährige Nissan-Fahrerin bei Unfall verletzt +++ Innenstadt: Café-Besucher startet Ablenkungsmanöver, um Geld zu klauen +++ Babelsberg: Radler in der Großbeerenstraße angefahren +++

12.08.2014
Polizei Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 12. August - Staatsschutz fahndet nach Sachbeschädiger

+++ Brandenburg an der Havel: Polizei fahndet nach einem jungen Mann der sich an einem CDU-Wahlplakat ausließ +++ Neuendorfer Straße: Crash auf der Kreuzung, vier Personen verletzt, Gesamtschaden von etwa 7000 Euro entstanden. +++ Schmerzke: Container aufgebrochen +++

12.08.2014
Polizei Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 12. August - Golf prallt frontal gegen Baum

+++ Schönberg: 26-Jährige bei Unfall verletzt +++ Neuruppin: Wohnanhänger schaukelt sich auf +++ Rheinsberg: Diebe schlachten VW Passat aus +++ Maulbeerwalde: 300 Quadratmeter Feld in Flammen +++ Neustadt: Dieseldieben auf der Spur +++ Wittstock: Pool zerstochen und Spielzeug beschädigt +++

12.08.2014
Anzeige