Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Dreijähriges Mädchen stürzt aus dem Fenster
Lokales Polizei Dreijähriges Mädchen stürzt aus dem Fenster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 31.05.2018
Eines der Häuser der Asylunterkunft in Kremmen. Quelle: MAZ
Kremmen

Ein tragischer Unglücksfall hat sich am Mittwochabend auf dem Gelände des Asylbewerberheimes in der Berliner Straße in Kremmen ereignet. Gegen 20.20 Uhr stürzte ein Kind aus dem Fenster eines Zimmers, das laut Polizei im zweiten Obergeschoss eines der dort befindlichen Häuser liegt. Das dreijährige Mädchen hatte gespielt, während der Vater im Zimmer schlief. Die Mutter hielt sich zum Zeitpunkt des Unglücks nicht im Zimmer auf. Das Fenster, vor dem ein Insektenschutzgitter angebracht war, soll weit geöffnet gewesen sein. Aus welcher Höhe das Kind gestürzt ist, konnte die Polizei nicht sagen. Kenner der Örtlichkeit sprechen von vier bis fünf Metern.

Rein äußerlich, so hieß es, seien bei dem Kind keine Verletzungen zu erkennen gewesen. Trotzdem wurde das Mädchen mit einem Rettungshubschrauber in eine Berliner Krankenhaus geflogen, um es dort auf mögliche innere Verletzungen hin untersuchen zu können. Nach Auskunft der Polizei werde geprüft, ob eine Verletzung der Aufsichtspflicht vorliegt.

Weitere Polizeimeldungen >>>

Von MAZonline

Der Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock: Ein Radfahrer kreuzte seine Fahrbahn und wurde von der Tram erfasst.

30.05.2018

Fiese Masche: Zwei Männer lenken den auf einem Parkplatz stehenden Autofahrer ab, während ein Komplize Wertsachen aus dem Fahrzeug stiehlt. Die Polizei hat wichtige Tipps, wie man sich schützen kann.

30.05.2018

Verkehrschaos auf dem südlichen Berliner Ring: Aufgrund der anhaltenden Hitze sind zwischen der Anschlussstelle Niederlehme und dem Dreieck Spreeau Betonplatten hochgekommen. Zwei der drei Fahrbahnen wurde in der Folge gesperrt.

30.05.2018