Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Oranienburg: 71-Jähriger nach Vorfahrtsfehler verletzt
Lokales Polizei Oranienburg: 71-Jähriger nach Vorfahrtsfehler verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 16.04.2019
Bei einem Unfall mit zwei Pkw in Oranienburg ist am Dienstag eine Person verletzte worden. Quelle: dpa/Stefan Puchner (Symbolbild)
Oranienburg

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Dienstag gegen 11.15 Uhr in der André-Pican-Straße in Oranienburg gekommen. Nach Auskunft der Polizei waren darin zwei Pkw verwickelt.

Ursache für den Unglücksfall soll ein Vorfahrtsfehler gewesen sein. Ein 71-jähriger Mann wurde bei dem Unfall verletzt. Er soll laut Polizei in jenem Pkw Toyota gesessen haben, der keine Schuld an dem Zustandekommen des Unfalls trägt. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen ins Oranienburger Krankenhaus gebracht.

Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird mit 15 000 Euro beziffert. Die Straße war zunächst in beiden Richtungen gesperrt, gegen 12 Uhr konnte eine Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Eine enorme Fläche Ödland stand am Montag an der Oranienburger Flugpionierstraße in Brand. Die Feuerwehr machte bei ihren Löscharbeiten eine verdächtige Entdeckung, Erinnerungen an die Brandserie vor einem guten Jahr auf dem Gelände wurden wach.

16.04.2019

Ein flüchtiger schwarzer Pkw nach einer Kollision auf der B96, beschädigte Wahl- und Werbeplakate in mehreren Orten Oberhavels, ein Auffahrunfall in Birkenwerder – dies und mehr gibt es im Polizeiüberblick aus Oberhavel vom 15. April 2019.

15.04.2019

Ein BMW ist am Sonnabend gegen 17.40 Uhr auf der B 101 bei Genshagen in die Leitplanke geprallt. Dabei wurden der 27-jährige Fahrer und seine 23-jährige Beifahrerin verletzt.

15.04.2019