Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Einbruch in Hennigsdorfer Therapiezentrum misslungen
Lokales Polizei Einbruch in Hennigsdorfer Therapiezentrum misslungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 13.02.2019
Unbekannte Täter versuchten, sich gewaltsam Zutritt zu einem Therapiezentrum in Hennigsdorf zu verschaffen. (Symbolbild) Quelle: Nicolas Armer/DPA
Hennigsdorf

Bislang unbekannte Täter versuchten in den vergangenen Tagen offenbar, sich gewaltsam Zutritt zu einem Therapiezentrum in der Neuendorfstraße in Hennigsdorf zu verschaffen. Dabei machten sich der oder die Täter an der Eingangstür zu schaffen, die den Versuchen der Einbrecher jedoch stand hielt, so dass ein Eindringen in die Räumlichkeiten nicht gelang.

Auch in Birkenwerder Einbruchsversuch in Ärztehaus

Der versuchte Einbruch wurde am Dienstag (12. Februar) bekannt und bei der Polizei angezeigt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

In der Nacht zu Dienstag war ebenfalls ein versuchter Einbruch in ein Ärztehaus in Birkenwerder bekannt geworden. Auch hier gelang den Tätern jedoch das Eindringen in die Räumlichkeiten nicht.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Es passierte beim Wendemanöver: Ein Kleintransporter kollidierte mit einem Moped. Es gab einen Verletzten.

13.02.2019

Da hat jemand ganz gezielt den Gewerbebetrieb in Hammer aufgesucht: Gestohlen wurde ausnahmslos Zubehör für Regenrinnen.

13.02.2019

Aufgebrochene Mercedes-Fahrzeuge in Velten, ein Einbruchsversuch in Birkenwerder, eine Unfallflucht im Baustellenbereich der A10 – dies und mehr gibt es im Polizeiüberblick aus Oberhavel vom 12. Februar 2019.

12.02.2019