Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Elfjährige an Kreisverkehr angefahren
Lokales Polizei Elfjährige an Kreisverkehr angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:40 20.04.2018
Unaufmerksamkeit beim Abbiegen aus einem Kreisverkehr führte Montagmorgen zu einem Fahrradunfall in Oranienburg (Symbolbild). Quelle: picture alliance/dpa
Anzeige
Oranienburg

Eine elfjährige Radfahrerin wurde am Montagmorgen (19. März) gegen 7.30 Uhr in der Sachsenhausener Straße in Oranienburg bei einem Verkehrsunfall verletzt, als es an einem Kreisverkehr die Fahrbahn überquerte. Eine 41-jährige Nissan-Fahrerin übersah die Schülerin offenbar beim Abbiegen.

Das Mädchen musste nach der Kollision zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Durch den Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von etwa 800 Euro, wie die Polizei mitteilte.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Aus Sorge, dass der Fahrer eines auf dem Rasthof Linumer Bruch an der Autobahn 24 abgestellten Lkw gesundheitliche Probleme haben könnte und deshalb aufs Klopfen nicht reagierte, schlugen Polizisten eine Seitenscheibe des Lastwagens ein. Dann stellte sich heraus, dass der Mann nur tief und fest schlief.

19.03.2018

Ein Streit eines Ehepaars in Hennigsdorf eskalierte am Freitagabend dermaßen, dass es am Ende eine verletzte Person gab und die Polizei vor Ort eingreifen musste.

19.03.2018

Nachbarn riefen Freitagabend wegen lauten Klopfens an der Wand die Polizei in eine Wohnung in Wittstock. Der betrunkene 22-jährige Mieter kam ins Gewahrsam. Er hatte ein verbotenes Springmesser dabei.

19.03.2018
Anzeige