Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Entblößer sitzt mit Kindern im Sprudelbecken
Lokales Polizei Entblößer sitzt mit Kindern im Sprudelbecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 13.03.2017
Quelle: Peter Geisler
Neuruppin

Eine 39-Jährige zeigte bei der Polizei Sonntagabend einen Vorfall im Neuruppiner Schwimmbad an. Am Nachmittag soll ein Unbekannter vor Kindern in einem Sprudelbecken die Badehose runtergezogen und sein Glied entblößt haben.

Zwei Kinder saßen mit dem Unbekannten im Sprudelbecken

Die Frau war mit einer weiteren Aufsichtsperson am Nachmittag mit sechs Kindern im Alter von sieben bis elf Jahren im Schwimmbad. Zwei Kinder waren mit dem mutmaßlichen Exhibitionisten gemeinsam im Sprudelbecken. Erst später erzählten sie der 39-Jährigen davon, die den Bademeister informierte. Die Kripo ermittelt.

Von MAZonline

Polizei B 101 Trebbin (Teltow-Fläming) - Bundesstraße unter Bier gesetzt

Unzählige Liter Bier sind in der Nacht zu Dienstag auf der B 101 in der Nähe von Trebbin vergossen worden. Dort hatte ein Getränke-Lastwagen einen Unfall. Die Ladung war nicht gut genug gesichert, so dass die Bierkästen auf die Fahrbahn stürzten.

30.03.2018

Wochen und Monate hat Lothar Kurth aus Germendorf (Oberhavel) gegen eine Krebserkrankung gekämpft. Die Familie und Freunde richteten ihm derweil daheim ein Zimmer neu ein. Doch in der Nacht zu Mittwoch wurde das Haus ein Raub der Flammen – und das Ehepaar steht ohne Hausratversicherung da.

17.04.2018

Spektakulärer Schuldspruch gegen die Kudamm-Raser: Die beiden Angeklagten im Alter von 25 und 28 Jahren sind heute wegen Mordes am Landgericht Berlin zu lebenslangen Freiheitsstrafen verurteilt worden. Sie dürfen zudem nie wieder ein Auto fahren.

16.02.2018