Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Essen im Eimer, aber sonst alles gut
Lokales Polizei Essen im Eimer, aber sonst alles gut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 21.08.2014
Quelle: Peter Geisler
Anzeige

Ludwigsfelde: Heftige Rauchschwaden im Dachsweg
Polizei und Feuerwehr eilten am Mittwochabend in den Dachsweg nach Ludwigsfelde, weil aus einer Wohnung heftige Rauchschwaden drangen. Vor Ort gab es jedoch Entwarnung. Einer Frau war lediglich das Essen angebrannt, wodurch es zu der starken Rauchentwicklung kam. Der Frau ging es gesundheitlich gut, so dass sie keine ärztliche Hilfe benötigte.
+++
Luckenwalde: Möbelhaus-Lkw gestohlen
Vom Parkplatz  in der Ludwig-Jahn-Straße in Luckenwalde haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch einen weißen Lkw VW eines Möbelhauses gestohlen. Der Lkw trug die amtlichen Kennzeichen TF-X178, an beiden Fahrzeugseiten trägt er die Aufschrift des Möbelhauses in den Farben rot und schwarz.
 
+++
 
Nähe Altes Lager: Wildschwein angefahren
Am Donnerstag kam es gegen 1:15 Uhr auf der B 102 zwischen Malterhausen und Altes Lager zu einem Wildunfall. Ein Wildschwein war auf die Fahrbahn gelaufen und mit einem Auto kollidiert. Das Fahrzeug blieb fahrbereit. Es entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro.
 

Potsdam Tödliche Unfälle zwischen zwei Radlern selten - Zwei verunglückte Radfahrer gestorben

Ein 75-Jähriger Fahrradfahrer überlebte den Zusammenstoß mit einem anderen Radfahrer am Dienstag bei Güterfelde (Potsdam-Mittelmark) nicht. Ein 61-jähriger Potsdamer Familienvater starb Monate nach einer Kollision in der Jagdhausstraße.

23.08.2014
Polizei Einbruch in Einfamilienhaus in Jeserig - Polizei sucht nach wertvollem Schmuck

Böser Schreck zum Jahreswechsel: In das Haus einer Familie aus Jeserig wurde eingebrochen. Die Täter entwendeten dabei hochwertige Uhren und Schmuck. Nun veröffentlicht die Polizei Fotos, mit deren Hilfe sie den Tätern auf die Schliche kommen will.

20.08.2014
Polizei Postdam: Polizeibericht vom 20. August - 77-Jährige kollidiert mit Linienbus

+++ Innenstadt: Eine 77-jährige Fahradfahrerin wollte am Dienstag die Friedrich-Ebert-Straße überqueren, übersah dabei aber einen anfahrenden Linienbus +++ Neu-Fahrland: Nachdem eine Autofahrerin auf einen vor ihr fahrenden Lkw aufgefahren war, klagten beide Unfallbeteiligte über Schmerzen +++

21.08.2014
Anzeige