Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Exhibitionist in der Bahn: Phantombild liegt vor
Lokales Polizei Exhibitionist in der Bahn: Phantombild liegt vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 26.02.2018
Die Polizei Uckermark fahndet nach diesem Mann. Quelle: Polizei
Anzeige
Uckermark

Am 14. November 2017 fuhr ein unbekannter Mann gegen 7.40 Uhr mit dem Zug zwischen Angermünde und Wilmersdorf. Der Mann führte an sich exhibitionistische Handlungen durch. Dabei lenkte er durch Blickkontakte bewusst die Aufmerksamkeit auf sich. Andere Fahrgäste nahmen daran Anstoß.

Beschreibung des Gesuchten:

– Mann ca. 30 -40 Jahre – schwarze Haare / südländischer Typ – ca. 1.75 cm groß – schwarz-graue Winterjacke – blaue Jeans, Raucher

Die Polizei fragt, wo dieser Mann noch aufgefallen ist und wer ihn wahrgenommen hat. Hinweise nimmt die Polizei in Prenzlau unter Tel. (03984) 350 entgegen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Seit Wochen werden in der südbrandenburgischen Kleinstadt Welzow immer wieder Gebäude und Lauben angezündet. Die Stadtverwaltung rief ihre Bürger zu nächtlichen Kontrollgängen auf. Am Donnerstag wurden nun erstmals zwei Verdächtige festgenommen.

26.02.2018

Ein umgekippter Anhänger mit Strohballen in Germendorf, Drogen am Steuer in Oranienburg und Waffenfund in Hohen Neuendorf – diese und weitere Meldungen der Polizei in Oberhavel lesen Sie im Polizeiüberblick vom 22. Februar.

27.02.2018

Polizei und Feuerwehr Potsdam rückten in die Nauener Vorstadt aus, um ein Kind aus einem abgeschlossenen Pkw zu befreien. Vor Ort mussten sie jedoch gar nicht eingreifen: Mit einem Ersatzschlüssel für das Auto war der Vater des Kindes schnell vor Ort.

26.02.2018
Anzeige