Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Fahrfehler führt zu Zusammenstoß auf der A10
Lokales Polizei Fahrfehler führt zu Zusammenstoß auf der A10
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 04.06.2014
Quelle: dpa-Archiv
Freienbrink

Die Fahrerin eines aus dem Landkreis Dahme-Spreewald stammenden, mit zwei Personen besetzten Skoda war offenbar von der Fahrspur abgekommen. Ein Seat, der den Wagen gerade überholte, kollidierte mit dem Seat und wurde in die Mittelleitplanke gedrückt. Der Seat blieb völlig zerstört liegen, während der Skoda erst rund 100 Meter weiter zum Stehen kam.

Rettungsdienst und Notarzt sowie die Feuerwehren aus Königs Wusterhausen und Niederlehme waren in wenigen Minuten am Unfallort. Beide Insassen des Skoda konnten aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Fahrerin wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Berlin geflogen, ihre Beifahrerin wurde ins Klinikum gefahren. Der Fahrer des Seats kam ebenfalls nach ärztlicher Erstversorgung seiner leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Die Unfallstelle befand sich kurz hinter der Ausfahrt nach Freienbrink in Fahrtrichtung Dreieck Barnim. Der verantwortliche Autobahnmeister leitete den Verkehr um die Unfallstelle herum. Trotzdem entwickelte sich ein Stau, in dem es zu einem weiteren leichten Unfall kam. Nach etwa einer Stunde konnte der Verkehr auf der Autobahn wieder freigegeben werden.

pj

Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 4. Juni - Diebe machen Gartensparte unsicher

+++ Jüterbog: In Jüterbog sind über Nacht drei Schuppen und eine Laube in einer Gartenkonlonie aufgebrochen worden +++ Luckenwalde: 275 Liter Diesel haben Unbekannte aus einem Radlager abgezapft +++ Thyrow: Einen noch unverpackten, nagelneuen Edelstahlgrill haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch mitgenommen +++

04.06.2014
Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 4. Juni - Seniorin löscht Brand selbst

+++ Eine 78-Jährige wollte sich nur etwas kochen, doch dann ging der Topf plötzlich in Flammen auf – doch die Rentnerin wusste sich zu helfen +++ Ein 80-Jähriger wollte eine Straße überqueren und lief in ein anfahrenden Auto +++ Nach einem Anwohnertipp sind der Polizei jugendliche Schrittdiebe ins Netz gegangen +++

04.06.2014
Polizei Havelland: Polizeibericht vom 4. Juni - Polizei sucht Zeugen

+++ Falkensee: Zeuge und Betroffene nach versuchtem Handtaschendiebstahl gesucht +++ Etzin: Unbekannte brechen in Büroräume ein +++ Premnitz: Videothek bestohlen +++ Rathenow: Mehrere Handys gestohlen +++ Zeestow: Bargeld und Diesel entwendet +++ Wustermark: Transporter aufgebrochen +++

04.06.2014