Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Fahrzeug gerät in Brand
Lokales Polizei Fahrzeug gerät in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 30.08.2018
Zu einem Autobrand gerufen wurde die Polizei am Mittwochabend. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Hennigsdorf

Vermutlich wegen eines technischen Defekts brannte am Mittwochabend gegen 20.55 Uhr ein Opel Vectra auf der L 171 zwischen Hennigsdorf und Stolpe. Beim Abfahren der Autobahn 111 stellte der 43-Jährige Dieselgeruch, einen Funkenschlag sowie den Ausfall der Bremse an seinem Pkw fest und musste auf einem Parkplatz nothalten. Er verließ unverzüglich das Fahrzeug und informierte die Feuerwehr. Die komplette Front des Autos brannte aus. Der Fahrer gab an, eine Woche zuvor einen Dieselpumpenwechsel in einer Werkstatt veranlasst zu haben. Vielleicht lag hier die Ursache des Brandes. Der Opel wurde abgeschleppt und eine Straßenreinigungsfirma wurde beauftragt, die Verschmutzungen von geschmolzenen Fahrzeugresten auf dem Parkplatz zu beseitigen.

Von MAZonline

Unbekannte bedienten sich in der Nacht zu Donnerstag aus einem Baustellenfahrzeug an der A10. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

30.08.2018

Die Polizei stoppte am Donnerstagmorgen in Oranienburg einen Radfahrer. Der Mann war betrunken, und der Atemalkoholwert war beträchtlich hoch.

30.08.2018

Zwischenfall auf der A24 bei Kremmen, am Beginn der dortigen Baustelle. Ein Hyundai stieß mit dem Außenspiegel gegen die Fahrzeugbegrenzung eines Zugverbandes.

30.08.2018