Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Feuerwehr findet Leiche in brennendem Auto

Cottbus Feuerwehr findet Leiche in brennendem Auto

Grausiger Fund für die Feuerwehr: Am Dienstag ist in einem Wald bei Cottbus ein Auto aus noch unbekannter Ursache in Brand geraten. Als die Feuerwehr die Flammen gelöscht hatte, entdeckte sie in dem Wagen die Leiche eines Mannes.

Voriger Artikel
Schwangere Frau nach Unfall im Krankenhaus
Nächster Artikel
Vorsicht – erhöhte Einbruchgefahr!


Quelle: dpa (Symbolbild)

Cottbus. Am Dienstagvormittag wurden Feuerwehr und Polizei wegen eines brennenden Autos in die Straße Am Birkenhain in Cottbus gerufen.

Nach Abschluss der Löscharbeiten durch die Feuerwehr wurde im Fahrzeug eine leblose Person gefunden. Eine eindeutige Identifizierung des Mannes bleibt den weiteren Untersuchungen vorbehalten.

Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich vermutlich um einen 72-jährigen Rentner aus Cottbus. Eine Gewaltstraftat ist nach dem derzeitigen Ermittlungsstand auszuschließen. Warum das Fahrzeug in Brand geriet, ist noch unklar.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
215f8d56-15a1-11e8-badb-9de1240b9779
Juso-Bundeschef Kevin Kühnert bei der SPD-Mitgliederversammlung in Ludwigsfelde

Am Montagabend war unter anderem neben Ministerpräsident Woidke (SPD) auch Juso-Bundeschef Kevin Kühnert auf der SPD-Mitgliederversammlung in Ludwigsfelde. Kühnert gehört dabei zum Lager der No-GroKo-Vertreter.

War die Entscheidung der Jungen Union richtig?