Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Fotos vom mutmaßlichen Sextäter

Fahndung der Polizei Berlin Fotos vom mutmaßlichen Sextäter

Wer kennt diesen Mann? Die Berliner Polizei fahndet nach einem Sextäter, der im Mai in Wilmersdorf zwei Frauen belästigt hat. Mit der Veröffentlichung von Fotos und einem Video erhofft sich die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung zu dem mutmaßlichen Sexualstraftäter.

Voriger Artikel
B 96 stundenlang gesperrt
Nächster Artikel
Drei Verletzte bei Kollision am Schönefelder Kreuz

Wer kennt diesen Mann?

Quelle: Polizei Berlin

Berlin. Mit Fotos und einer Videosequenz Überwachungskamera fahndet die Berliner Polizei nach einem mutmaßlichen Sexualstraftäter.

Der Mann soll in der Nacht zum 22. Mai zwei junge Frauen in Wilmersdorf verfolgt und überfallen haben, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Die Ermittler gehen davon aus, dass ein sexuelles Motiv hinter der Tat stand. Allerdings wurde der Täter gestört oder abgewehrt.

Wer kennt diesen Mann

Wer kennt diesen Mann?

Quelle: Polizei Berlin
Wer kennt diesen Mann

Wer kennt diesen Mann?

Quelle: Polizei Berlin

Die Bilder aus einer Überwachungskamera vom U-Bahnhof Rüdesheimer Platz zeigen einen Mitteleuropäer, etwa 1,80 Meter groß, dunkelblond und zwischen 25 und 35 Jahre alt.

Das Video

Hinweise zur Identität oder zum Aufenthaltsort des Mannes nimmt das Landeskriminalamt unter (030) 4664 – 913 402 entgegen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
0f0b7e90-d072-11e7-8b2e-ba077870ba1d
Ein Streifzug über die Bootsmesse

Es ist eine Welt, die vielen unerschlossen bleiben wird. Die Welt der Luxusjachten und sündhaft teuren Boote. In Berlin kann man noch bis Sonntag auf der Messe „Boot & Fun“ ein wenig in diese Welt eintauchen. Die MAZ hat sich dort umgesehen und erfahren, wie Brandenburg von den teuren Booten profitieren kann.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?