Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Frau beißt ihrem Freund in die Genitalien

Kyritz (Ostprignitz-Ruppin) Frau beißt ihrem Freund in die Genitalien

Eine 24 Jahre alte Frau hat in Kyritz im Streit ihren vier Jahre älteren Lebensgefährten in die Genitalien sowie in den Oberkörper gebissen. Zwischen dem Paar war es zu einem Streit gekommen, da der Mann noch auf ein Bier weggehen wollte. Der Mann soll ihr mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben.

Voriger Artikel
Unbekannter greift unvermittelt Passantin an
Nächster Artikel
Wohnmobil fährt auf Sattelzug auf

Die Frau und der Mann wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: Julian Stähle

Kyritz. Zu einer heftigen Ausein­andersetzung kam es am Dienstagabend zwischen einem Paar in Kyritz. Die 24-jährige Frau ärgerte sich darüber, dass ihr gerade nach Hause gekommener Freund gleich wieder auf ein Bier loswollte. Sie stellte sich ihn in den Weg, woraufhin der 28-Jährige sie zur Seite geschubst haben soll. Die Frau griff nun nach Angaben der Polizei ihren Freund an und biss diesen mehrfach in den Oberkörper und die Genitalien. Der Mann soll ihr daraufhin mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben.

Beide mussten mit Rettungswagen ins Kyritzer Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Alkoholisierten lehnten einen freiwilligen Alkoholtest ab. Die Beamten fertigten Strafanzeigen wegen Körperverletzung.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
c4dac316-cdf2-11e7-8b2e-ba077870ba1d
Die neue S-Bahn wird montiert

Montag startete die Montage der neuen S-Bahn, die einerseits auf dem Berliner Ring, aber andererseits auch bis nach Brandenburg fahren wird. Noch ist allerdings nur ein Aluminiumgehäuse zu sehen. Wie sie später aussehen wird, zeigen wir trotzdem.

Nach dem Aus für Jamaika: Wie sollte es jetzt weitergehen?