Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Frau wird bei Unfall auf Autobahn 10 verletzt
Lokales Polizei Frau wird bei Unfall auf Autobahn 10 verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 19.01.2016
Das Auto wurde bei dem Unfall stark beschädigt. Quelle: Plönnig
Michendorf

Nach einem Unfall auf der Autobahn 10 ist am Dienstagvormittag eine Frau verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Wie schwer die Frau verletzt wurde, ist noch unklar.

Die Frau war mit ihrem Auto zwischen dem Dreieck Nuthetal und der Ausfahrt Michendorf auf einen vor ihr fahrenden Lkw aufgefahren. Nach dem Unfall mussten vier Spuren für rund eine Stunde gesperrt werden. Die genauen Umstände des Unfalls sind noch unklar.

Von MAZonline

Ein Maschinenbau-Student der Fachhochschule Brandenburg aus Kamerun ist nach Informationen der Hochschule am Sonntagabend in einer Brandenburger Straßenbahn beschimpft, angegangen und mit dem Tod bedroht worden. Andere Passagiere schritten nicht ein. Die Verkehrsbetriebe sichern nun Filmaufnahmen aus der Bahn.

19.01.2016

Das Gerücht hat sich sogar im russischen Fernsehen verbreitet – in Berlin-Marzahn soll ein 13-jähriges Mädchen entführt und vergewaltigt worden sein, von südländisch aussehenden Männern. Am Montagabend haben deswegen 250 Menschen in Marzahn demonstriert. Die Polizei löste die Versammlung auf, weil es das Verbrechen nicht gegeben hat.

19.01.2016
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 18. Januar - 23-Jährige bei Unfall verletzt

Eine 23-Jährige Frau ist am Sonntagmorgen bei einem Unfall auf der L71 zwischen Liedekahle und Liebsdorf verletzt worden. Sie war mit ihrem Citroën von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

18.01.2016