Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Freifahrt ins Gefängnis

Pritzwalk Freifahrt ins Gefängnis

Ein per Haftbefehl Gesuchter kam Donnerstag ins Revier. Er sagte, dass er die Haft nicht selbst antreten könne. Denn er habe kein Geld für eine Fahrkarte. Die Polizei half.

Pritzwalk 53.1497201 12.177885
Google Map of 53.1497201,12.177885
Pritzwalk Mehr Infos
Nächster Artikel
Brüderstreit eskaliert, Polizei setzt Pfefferspray ein

Die Polizei brachte den per Haftbefehl gesuchten Mann ins Gefängnis.

Quelle: Julian Stähle

Pritzwalk. Ein per Haftbefehl gesuchter Mann meldete sich am Donnerstag um 13.30 Uhr im Polizeirevier Pritzwalk. Er gab an, seine Haft nicht selbstständig antreten zu können, weil er über keine finanziellen Mittel für eine Fahrkarte verfügt.

Freifahrt im Streifenwagen

Die Polizei half: Er wurde in die nächstgelegene Justizvollzugsanstalt gebracht.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
0f0b7e90-d072-11e7-8b2e-ba077870ba1d
Ein Streifzug über die Bootsmesse

Es ist eine Welt, die vielen unerschlossen bleiben wird. Die Welt der Luxusjachten und sündhaft teuren Boote. In Berlin kann man noch bis Sonntag auf der Messe „Boot & Fun“ ein wenig in diese Welt eintauchen. Die MAZ hat sich dort umgesehen und erfahren, wie Brandenburg von den teuren Booten profitieren kann.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?