Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Frontal gegen den Baum
Lokales Polizei Frontal gegen den Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 22.08.2014
Quelle: dpa
Anzeige

+++

Tiekow: Frontal gegen den Baum

Am Donnerstagnachmittag fuhr eine 24-jährige Brandenburgerin mit ihrem BMW frontal gegen einen Baum. Laut Zeugenaussagen fuhr die junge Frau in einer scharfen Linkskurve ungebremst geradeaus weiter, streifte einen Strommast, durchbrach einen Gartenzaun und kam dann an einem Baum zum Stehen. Ihre fünfjährige Tochter erlitt bei dem Crash einen Schock. Die Fahrerin selbst verletzte sich leicht. Die Rettung kümmerte sich um die beiden Verletzten. Ein Schaden von etwa 5000 Euro ist entstanden.

+++

A2, Lehnin: Trickbetrug auf der Autobahn

Opfer eines Betruges wurde am Donnerstagnachmittag ein 27-jähriger Mann aus Celle. Er sagte aus, dass ein VW am Straßenrand stand und ein Mann ihn ran gewunken hat. Der 27-Jährige hielt an, dann sagte ihm der VW-Fahrer, er habe kein Benzin mehr und auch kein Geld. Er bot ihm ein goldfarbenes Schmuckstück für ein wenig Bargeld. Außerdem hinterließ der Dieb eine Telefonnummer. der Mann aus Celle ließ sich auf den Deal ein und wurde erst später misstrauisch.

+++

Netzen: Autobahnunfall mit sechs Fahrzeugen

Auf der A 2 kam es Freitagmorgen zu einem Unfall zwischen fünf LKW und einem PKW-Gespann. Ausgangspunkt war ein defekter LKW auf dem Standstreifen, der sein Pannenfahrzeug ordnungsgemäß abgesichert hat. Allerdings übersah dies ein polnischer LKW-Fahrer (43) und fuhr aus bislang unklaren Gründen auf den stehenden LKW. Dabei riss ein Stück der Plane vom Pannen-LKW und die Papierladung verteilte sich auf der Fahrbahn. Über die Trümmerteile fuhren drei weitere LKW und das PKW-Gespann.

+++

Kähnsdorf: In Auto eingestiegen

Für kurze Zeit stellte eine Golf-Fahrerin am Donnerstagnachmittag ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz am Kähnsdorfer Weg ab und musste bei der Rückkehr feststellen, dass die Seitenscheibe des Autos eingeschlagen wurde. Die auf dem Beifahrersitz liegen gelassene Handtasche mit persönlichen Dokumenten und Bargeld wurde von Unbekannten gestohlen.

+++

Polizei Teltow.-Fläming: Polizeibericht vom 22. August - Motorradfahrer muss nach Unfall ins Krankenhaus

+++ Thyrow: 27-Jähriger gerät in den Gegenverkehr +++ Autobahn 13, Baruth: In die Leitplanke geknallt +++ Ludwigsfelde: Einbruch in Auto misslingt +++ Heinersdorf: 180 Liter Diesel gestohlen +++ Luckenwalde: Navi aus Auto gestohlen +++ Gröben: Reh läuft vor Auto +++ Jüterbog: Auto-Antennen abmontiert +++ Zagelsdorf: Kuh-Herde sorgt für Unruhe +++

22.08.2014
Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 22. August - 3-jähriges Mädchen plötzlich auf der Straße

+++ Drewitz: Ein 24-jähriger Autofahrer bekam am Donnerstag einen Riesen-Schreck, als plötzlich ein kleines Mädchen mit ihrem Kinderfahrrad zwischen den parkenden Autos hervorkam +++ Nördliche Innenstadt: Auch eine 25-jährige Frau hat am Donnerstag nicht auf den Verkehr geachtet und ist vor ein Auto gelaufen +++

22.08.2014
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 22. August - 87-jährige Fußgängerin schwer verletzt

+++ Königs Wusterhausen: Frau rutscht aus und wird von Auto erfasst +++ Autobahn 13, Schönefeld: 8000 Euro Schaden nach Unfall +++ Königs Wusterhausen: Scheibe eingeschlagen, Navi weg +++ Zeuthen: Handy aus Transporter gestohlen +++ Zeesen: Diebstahl scheitert +++ Autobahn 13, Rastplatz Kahlberg: Unfall beim Einparken +++

22.08.2014
Anzeige